ZT 90N Stage 3

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
JorisMuells51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 40
Registriert: 15 Dez 2021, 10:02
Wohnort: Cottbus
x 1
x 2

Re: ZT 90N Stage 3

#171 Beitrag von JorisMuells51 »

gibt's denn auf Anhieb eine bessere Alternative zum F1 mit Diagramm dazu? vielleicht auch am stage3 oder ähnlichem

MOPED Performance
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 186
Registriert: 28 Dez 2021, 12:10
x 24

Re: ZT 90N Stage 3

#172 Beitrag von MOPED Performance »


JorisMuells51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 40
Registriert: 15 Dez 2021, 10:02
Wohnort: Cottbus
x 1
x 2

Re: ZT 90N Stage 3

#173 Beitrag von JorisMuells51 »

Das Video ist leider unnötig..
Da bleibe ich beim DR90. Ich werde einfach versuchen bei Gelegenheit einen F1 zu testen. Ist am Ende wahrscheinlich Glaubensfrage und auch Geschmacksache.

MOPED Performance
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 186
Registriert: 28 Dez 2021, 12:10
x 24

Re: ZT 90N Stage 3

#174 Beitrag von MOPED Performance »

Was ist daran unnötig? Es gibt einen ZT Rennauspuff und der funktioniert super am Stage 3.

JorisMuells51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 40
Registriert: 15 Dez 2021, 10:02
Wohnort: Cottbus
x 1
x 2

Re: ZT 90N Stage 3

#175 Beitrag von JorisMuells51 »

Unnötig im Sinne von Alternativen zum F1. Die Anlagen im Video sind ja bis auf den Prototypen alle einigermaßen gleichzusetzen mit meinem DR90 und nicht in der Art wie ein Factory 1.
Meinst du mit Rennauspuff den Hydro? Oder gibt es zum richtigen ZT Rennauspuff auch Diagramme? Dazu habe ich oben schonmal nachgefragt und noch nichts finden können.

MOPED Performance
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 186
Registriert: 28 Dez 2021, 12:10
x 24

ZT 90N Stage 3

#176 Beitrag von MOPED Performance »

ZT Rennauspuff Version 2021 für Motoren von 70-110ccm

Sehr aufwendig gefertigter Rennauspuff (16 Einzelsegmente)
Herausragende Qualität der Schweißnähte
Extrem gut fahrbar (auch aus dem Drehzahlkeller)
ZT-Endschalldämpfer nach Wahl
ZT-Kalottenset für Krümmerbefestigung
Einfache Befestigung am Schwingenlagerbolzen mit variablem Halteblech
Neu in der 2021er Version breiteres Leistungsband mehr Spitzenleistung

//Perfekt für unseren ZT90N Membran und unseren ZT90N Stage 3

Leistungsband ca: 7000-12500

Guckguck
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Registriert: 27 Aug 2022, 08:42
x 11
x 8

Re: ZT 90N Stage 3

#177 Beitrag von Guckguck »

Um beim ZT Rennauspuff von einer Alternative zum F1 zu sprechen muss man schon sehr zynisch sein... Messschieber in die Hand nehmen, nachdenken, fragen "warum?"

Benutzeravatar
Björn Heinze
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2253
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1705
x 438
Kontaktdaten:

Re: ZT 90N Stage 3

#178 Beitrag von Björn Heinze »

Jeffrey empfiehlt den F1 nicht unbedingt für Zylinder mit starrer Vergaserbefestigung. Da sich durch die hohen Drehzahlen das Benzin im Vergaser zu sehr aufschäumt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Benutzeravatar
Hubraumsuchti
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1227
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 270

Re: ZT 90N Stage 3

#179 Beitrag von Hubraumsuchti »

JorisMuells51 hat geschrieben:Unnötig im Sinne von Alternativen zum F1. Die Anlagen im Video sind ja bis auf den Prototypen alle einigermaßen gleichzusetzen mit meinem DR90 und nicht in der Art wie ein Factory 1.
Meinst du mit Rennauspuff den Hydro? Oder gibt es zum richtigen ZT Rennauspuff auch Diagramme? Dazu habe ich oben schonmal nachgefragt und noch nichts finden können.
Adler Phönix
ZT Rennauspuff
Evtl LT Battle 85

Hier mal ein Vergleich zwischen F1 und ZT Auspuff

https://youtu.be/P841FE88OVQ

Gesendet von meinem SM-M225FV mit Tapatalk


JorisMuells51
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 40
Registriert: 15 Dez 2021, 10:02
Wohnort: Cottbus
x 1
x 2

Re: ZT 90N Stage 3

#180 Beitrag von JorisMuells51 »

Danke
Denkt ihr es besteht die Möglichkeit den ZT rennauspuff auf Original ESD umschweißen zu lassen?
Da ich leider nicht schweißen kann und auch leider keinen im Bekanntenkreis habe müsste ich das bei jemanden in Auftrag geben. Kennt ihr Firmen die man Anfragen könnte sowas zu bauen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste