Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RXrider
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 42
Registriert: 09 Feb 2009, 23:09
Kontaktdaten:

Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#1 Beitrag von RXrider » 11 Feb 2009, 13:24

fgfggggggggggggffffg
0 x

Benutzeravatar
RXrider
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 42
Registriert: 09 Feb 2009, 23:09
Kontaktdaten:

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#2 Beitrag von RXrider » 11 Feb 2009, 13:34

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

hmmm

sind in dem forum keine allwissenden 2 stroke user??

schade...

hatte gadacht hir bekomm ich hilfe.....;=(

mfg
0 x

Benutzeravatar
tomz188
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2901
Registriert: 25 Jan 2007, 18:55
x 371
x 45

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#3 Beitrag von tomz188 » 11 Feb 2009, 13:51

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

Du erwartest nach 10min ne Antwort zu Motoren die die meisten hier noch nie gesehen haben.. :strange:
Fällt dir da was auf?
0 x

Benutzeravatar
R4B3
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Jan 2007, 17:16

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#4 Beitrag von R4B3 » 11 Feb 2009, 14:02

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

hättest du noch ein paar mehr daten z.b:

- kurbelgehäuse volumen vorher/nacher
- sz des zylinders
- ansaugweglänge

dann würden sicher noch einige ihren senf dazu geben

mir erscheint der vergaser ziehnlich groß was meinen die anderen??

mfg
0 x

Benutzeravatar
vervolker
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1932
Registriert: 11 Dez 2005, 18:52
Wohnort: Eppendorf
x 11
x 21

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#5 Beitrag von vervolker » 11 Feb 2009, 14:28

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

:thumbsup: klar wird die vvd größer dazu kommt noch das dein ansaug kürzer wird
und die angenommen einlassresonanz steigt
ob ihr das so geplant habt oder nicht kann ich nicht sagen da ich diesen motor und eure vorstellungen nicht kenne


p.s. was ist den das für braunes zeug was ihr überall reingeschiert habt????
0 x

Benutzeravatar
R4B3
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1230
Registriert: 25 Jan 2007, 17:16

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#6 Beitrag von R4B3 » 11 Feb 2009, 14:30

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

dat is ne teflonbeschichtung damit das gas besser ströhmt :-D :-D :heuldoch:

mfg
0 x

Benutzeravatar
RXrider
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 42
Registriert: 09 Feb 2009, 23:09
Kontaktdaten:

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#7 Beitrag von RXrider » 11 Feb 2009, 15:06

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

Also vom volumen weiß ich noch nichts genaues muss ich das mit KW auslietern??
ich bin gerade dabei das ich zum schweißden anfange....xD

Ich will nur einens Nicht zu Hohe VVD und keine zu hohe einlassresonanz...
habt ihr richtwert zu dem Thema?? zb. einlassresonan...

das problem is das der bidalot zylinder hatt statt den üblichen 85mm pleul ein 90mm pleul das er die trägheit leichter überwiendet und das er nicht so hohe VVD erreicht...
was kann mich erwarten mit einer zu honen Einlassresonanz??>>>>Leistungsverlust????

edit:

das in der KW kammer ist eine beschichtung

mfg RXrider
0 x

Benutzeravatar
vervolker
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1932
Registriert: 11 Dez 2005, 18:52
Wohnort: Eppendorf
x 11
x 21

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#8 Beitrag von vervolker » 11 Feb 2009, 15:11

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

:rolleyes: mit mehr vvd bzw weniger todraum ist mal garnicht mal so schlecht
schlimmste was passieren kann ist das das band spitz wird

schätze aber mal das der biamot zylinder eh was für hohe drehzahlen und leistung ist

da wird es schon klappen , zur not kan man den ansaug auch wieder verlängern
0 x

Benutzeravatar
RXrider
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 42
Registriert: 09 Feb 2009, 23:09
Kontaktdaten:

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#9 Beitrag von RXrider » 11 Feb 2009, 15:16

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

endert sich meine Einlassresonanz sehr stark durch eienn Längeren ASS??
das währe echt interessant....
naja bei dem bidalot zylinder währe es schade um den schönen drehmomentverlauf den der zylinder fürgewöhnlich hatt....Kostet ja auch seinen 620€ lol :rockz:

Könnte ich VVD nehmen in dem ich An der KW kammer etwas materieal abnehme??

mfg RXrider :-D
0 x

Benutzeravatar
vervolker
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1932
Registriert: 11 Dez 2005, 18:52
Wohnort: Eppendorf
x 11
x 21

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

#10 Beitrag von vervolker » 11 Feb 2009, 15:19

Re: Einlassveränderung Minerelli AM6 [Verbesserungsvorschläge]

:rolleyes: baue das ding doch erstmal zusammen wenn man nicht mal im groben das kghv kennt macht es eh wenig sinn zu rechnen

hast du variomatic
???????????
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste