Meine 85er Enduro "GS like"

Alle aufgeführten Simsons, bis auf die Vogelserie. Die gibts eins drunter.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 769
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 428
x 111

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#291 Beitrag von dhperformancegarage » 12 Aug 2018, 01:54

Einfach paar china pitbike fußrasten für wenig Geld dran Pappen und gut. Hab ich auch so gemacht.
0 x
85er/2 von eastsideperformance :thumbsup:

Benutzeravatar
RenaeRacer
Meistertuner
Meistertuner
Beiträge: 3242
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 528
x 1012

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#292 Beitrag von RenaeRacer » 12 Aug 2018, 07:23

Ich hab den aus dem Link. Ist soweit ok. Allerdings kommt man bei reichlich Schräglage schon mit den Rasten auf den Boden, die schleifen dann oder haken im Asphalt ein. Meine rechte Raste ist dadurch gebrochen. Ich werde es nun mit solchen China-Rasten probieren und den Bock leicht modifizieren.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1573
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1127
x 277
Kontaktdaten:

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#293 Beitrag von Björn Heinze » 12 Aug 2018, 10:17

Ok René. Das mit dem am Boden schleifen wird wohl bei meiner Enduro nicht so schnell passieren, denke ich mal.
0 x

simsoncross18
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 25 Mai 2018, 14:45
x 1
x 6

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#294 Beitrag von simsoncross18 » 12 Aug 2018, 13:14

Doch das passiert schon (bei Spurrillen oder Schlammrennen), aber beim Enduro/Motocross hat man ja die Füße (Kurveninnere) nicht auf den Rasten. Selbst bei MX-Modellen (mit 40cm Bodenfreiheit) geht das.
@Renaeracer: da musst du, wie auch beim Supermoto, die Füße in Richtung Vorderachse strecken und es mit weicheren Federn an den Rasten probieren.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4094
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 453

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#295 Beitrag von DMT Racing » 12 Aug 2018, 15:18

RenaeRacer hat geschrieben:Ich hab den aus dem Link. Ist soweit ok. Allerdings kommt man bei reichlich Schräglage schon mit den Rasten auf den Boden, die schleifen dann oder haken im Asphalt ein. Meine rechte Raste ist dadurch gebrochen. Ich werde es nun mit solchen China-Rasten probieren und den Bock leicht modifizieren.
Aber bitte aus Stahl. Und diese sollten maximal 45° einklappen.
0 x

Benutzeravatar
minimax0_8
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 560
Registriert: 25 Okt 2012, 20:20
x 1
x 6
Kontaktdaten:

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#296 Beitrag von minimax0_8 » 12 Aug 2018, 22:37

callecalle hat geschrieben:
11 Aug 2018, 22:00
Die kann man anbieten...


ohne Ständeraufnahme: https://www.akf-shop.de/fussrastentraeg ... tc/a-3287/ und mit: https://www.akf-shop.de/fussrastentraeg ... ze/a-3288/...
Ich hatte das Teil auch mal gekauft und es nicht verwendet da der Träger nicht für Offroad taugt. Das Ding ist noch labiler als der Originalträger.
dhperformancegarage hat geschrieben:
12 Aug 2018, 01:54
Einfach paar china pitbike fußrasten für wenig Geld dran Pappen und gut. Hab ich auch so gemacht.

Da man ja die meiste Zeit im stehen fährt sollte man von solchen Teilen Abstand nehmen wenn man gesund bleiben will.
Günstige und stabile Fußrasten kann man bei Kedo kaufen.
0 x

simsoncross18
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 75
Registriert: 25 Mai 2018, 14:45
x 1
x 6

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#297 Beitrag von simsoncross18 » 13 Aug 2018, 16:22

Wieso ist es ungesund, wenn man im Stehen fährt? Im Stehen ist doch die Wirbelsäule nicht so stark gekrümmt wie beim Sitzen! Deshalb bekommen doch viele Büroarbeiter Rückenschmerzen, wenn sie keine Steheplätze haben.
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12885
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 108
x 172

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#298 Beitrag von callecalle » 13 Aug 2018, 16:46

Richtig gelesen verstehst Du den Sinn. Es geht um die Qualität der Teile...

Wie gesagt, mit Abstutzung ist der Fußrastenbock brauchbar. Auch wenn ich die meiste Zeit im sitzen fahr...
0 x

Benutzeravatar
minimax0_8
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 560
Registriert: 25 Okt 2012, 20:20
x 1
x 6
Kontaktdaten:

Re: Meine 85er Enduro "GS like"

#299 Beitrag von minimax0_8 » 14 Aug 2018, 22:11

Ich habe auch kein Vertrauen in die AKF Fußrasten, sicherlich kann man die auch verstärken.
Falls jemand Interesse hat kann er meinen Fußrastenträger für 30 Euro abkaufen.
0 x

Antworten