MTX 130 Erfahrung?

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
canschmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 549
Registriert: 09 Dez 2014, 18:49
x 8
x 93

Re: MTX 130 Erfahrung?

#341 Beitrag von canschmidt » 14 Jun 2018, 20:10

... Haltbarkeit?... Haelt halt... 4000km auf der Uhr.. Und mit der Vape kein Problem... Gerade wieder mal von der Bahn gekommen... Der alte Mann und das Me(h)er... :) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
3 x

Rennopa
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1206
Registriert: 03 Okt 2014, 20:07
x 20
x 208

Re: MTX 130 Erfahrung?

#342 Beitrag von Rennopa » 15 Jun 2018, 05:43

Du alter Wikinger...Du warst so schnell unterwegs , das Dein Bart eingefroren ist ... ;-)
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2926
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 36
x 175

Re: MTX 130 Erfahrung?

#343 Beitrag von Firma RZT » 15 Jun 2018, 07:26

ZxMadX hat geschrieben:
14 Jun 2018, 18:42
Junge Junge :rockz:

Was für ein Lager kommt unten zum Einsatz?
Hallo!

Steht im Beitrag. Ist übrigens das selbe was wir bei Canschmidts seiner Welle (oder jedem anderen MTX130-Umbau in den letzten 3 Jahren) reingemacht haben.

Mfg RZT
0 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1573
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1125
x 277
Kontaktdaten:

Re: MTX 130 Erfahrung?

#344 Beitrag von Björn Heinze » 15 Jun 2018, 19:49

@RZT, wenn die neuen Pleuel jetzt da sind, kommen auch die Rennwellen mit 44er Hub für die S50 in Kürze wieder?
0 x

Benutzeravatar
canschmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 549
Registriert: 09 Dez 2014, 18:49
x 8
x 93

Re: MTX 130 Erfahrung?

#345 Beitrag von canschmidt » 15 Jun 2018, 20:35

Rennopa hat geschrieben:
15 Jun 2018, 05:43
Du alter Wikinger...Du warst so schnell unterwegs , das Dein Bart eingefroren ist ... ;-)
Verd.... Du hast es gesehen :) Verdunstungskaelte vom Angstschweiß ..
0 x

Benutzeravatar
Firma RZT
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2926
Registriert: 13 Dez 2008, 13:15
x 36
x 175

Re: MTX 130 Erfahrung?

#346 Beitrag von Firma RZT » 17 Jun 2018, 08:48

Björn Heinze hat geschrieben:
15 Jun 2018, 19:49
@RZT, wenn die neuen Pleuel jetzt da sind, kommen auch die Rennwellen mit 44er Hub für die S50 in Kürze wieder?
Hallo,

ja sollte nicht mehr lange dauern, wobei das Eine nichts mit dem anderen zu tun hat (was die Lieferung angeht)

Mfg RZT
0 x

Benutzeravatar
davidkw
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 246
Registriert: 24 Nov 2013, 14:54
x 2
x 5

Re: MTX 130 Erfahrung?

#347 Beitrag von davidkw » 01 Jul 2018, 15:14

Sollte man den Thread nicht langsam in MTX Allgemein umbenennen :)

Ich will mein 2345 Gang Getriebe gegen eins mit langem 1 Gang tauschen. Mir geht das mit dem angefahre auf die Eier.
Was gibt's da auf dem Markt für haltbare Getriebe !? ( Für Strasse und leichtes Gelände)

Oder gleich langer erster mit 3 und 4
Gang aus dem SR80?


Zusätzlich suche ich noch einen MX Auspuff
Gesendet von meinem MI 6 mit Tapatalk



0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 12883
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 108
x 172

Re: MTX 130 Erfahrung?

#348 Beitrag von callecalle » 01 Jul 2018, 15:18

Umbenennen kann den Thread der Ersteller, die Modis oder der Admin.

Haltbare Getriebe gibt es hier: https://www.ronge-motorsport.de/ ,aber das sollte bekannt sein...


(MTX und kleines Budget läuft nicht.)
0 x

Benutzeravatar
davidkw
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 246
Registriert: 24 Nov 2013, 14:54
x 2
x 5

Re: MTX 130 Erfahrung?

#349 Beitrag von davidkw » 01 Jul 2018, 15:45

Geld spielt keine Rolle... Zur Zeit läuft ein Ronge

Na ich schau mal ( gebraucht hätte es auch getan )

Gesendet von meinem MI 6 mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
canschmidt
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 549
Registriert: 09 Dez 2014, 18:49
x 8
x 93

Re: MTX 130 Erfahrung?

#350 Beitrag von canschmidt » 07 Aug 2018, 21:01

... 2 Jahre nun im Einsatz... Der naechste TÜV Termin steht an.. Da freut sich wieder der Prüfer :) :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Antworten