Keos Reisemotor 115M

Simson Tuning...

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 150
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 42
x 17

Re: Keos Reisemotor 115M

#221 Beitrag von mondonis » 30 Jul 2018, 06:33

Welches Mischungsverhältnis und welches Öl fährst du?
0 x
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
Vögelchen
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1511
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 74
x 33
Kontaktdaten:

Re: Keos Reisemotor 115M

#222 Beitrag von Vögelchen » 30 Jul 2018, 06:46

Addinol Pole Position war es mal
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2265
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 632
x 384
Kontaktdaten:

Re: Keos Reisemotor 115M

#223 Beitrag von keokeo » 30 Jul 2018, 08:03

mondonis hat geschrieben:
30 Jul 2018, 06:33
Welches Mischungsverhältnis und welches Öl fährst du?
Super95 mit 1:50 Addinol Pole Position
0 x

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2265
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 632
x 384
Kontaktdaten:

Re: Keos Reisemotor 115M

#224 Beitrag von keokeo » 20 Aug 2018, 18:55

Habe heute die Gegenkonushülle gekürzt vom Vario D mit ETZ Krümmer, um 3cm.
Gemessen ab Diffusorende beginnt der Gegenkonus nach 25cm und endet nach 39cm
Er steckte schon immer im Schalldämpfer, in die andere Richtung kann er ja nicht da immer Abgas dagegen prallt, jetzt nochmal 3cm tiefer :-)
Fahrtest steht noch aus und auf den Prüfstand will ich auch noch :cheers:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 150
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 42
x 17

Re: Keos Reisemotor 115M

#225 Beitrag von mondonis » 21 Aug 2018, 06:07

Bald hast du einen Lanz...
1 x
SR4-2/1 Bj.70 | mit MS63 Sport von Moto Selmer | AOA2
KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3487
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 557
x 1080

Re: Keos Reisemotor 115M

#226 Beitrag von RenaeRacer » 21 Aug 2018, 07:30

Durch das kürzen unterstützt man die Traktorcharakteristik aber nicht. Wird trotzdem nicht schaden.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2265
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 632
x 384
Kontaktdaten:

Re: Keos Reisemotor 115M

#227 Beitrag von keokeo » 21 Aug 2018, 08:41

RenaeRacer hat geschrieben:
21 Aug 2018, 07:30
Durch das kürzen unterstützt man die Traktorcharakteristik aber nicht. Wird trotzdem nicht schaden.
Naja die Resonanzlänge nimmt nochmal ein klein wenig zu dadurch würde der Püff theoretisch in noch tieferen Drehzahlen arbeiten und das Volumen vorm Konus steigt nochmal etwas, was sicher nicht verkehrt ist.
Auf dem Prüfstand brachten letztens ein 3cm nach hinten versetzter Konus nur eine Bandverschiebung von 50RPM aber 1NM vor dem eigentlichen Arbeitsbereich des Auspuffs :D
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 3487
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 557
x 1080

Re: Keos Reisemotor 115M

#228 Beitrag von RenaeRacer » 21 Aug 2018, 08:53

Sorry, dann hab ich's falsch verstanden. Ich dachte, die Resolänge nimmt ab. Weiter machen!
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Benutzeravatar
keokeo
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2265
Registriert: 16 Dez 2011, 11:47
Wohnort: Gera / Chemnitz
x 632
x 384
Kontaktdaten:

Re: Keos Reisemotor 115M

#229 Beitrag von keokeo » 15 Sep 2018, 12:45

Mein Reisemotor hat die 1. ganz große Tour mit bravour gemeistert.
Gute 3500km weit ging es am 1.9. Richtung Süden über die Autobahn (600km davon 500 im regen) über das Timmelsjoch (2500m) zum Gardasee und weiter nach Genua.
Von dort mit der Fähre nach Bastia in Korsika mit kleineren Aufenthalten am Meer um das Cap Corse an der Westküste runter über Corte im Gebirge nach Ajaccio bis Bonifacio ganz im Süden Korsikas.
Mit der Fähre 50min nach Santa Teresa in Sardinien und dort mehrere Tagestouren bis es letztendlich von Olbia nach Genua zurück ging.
Genua...Mailand...Gaviapass (2600m)...Bormio...Stilfser Joch (2700m) ... Reschenpass... durch München und auf der Bahn bis nach Gera heim.

Auf der Aurobahn wurde permanent um die Nenndrehzahl (6800RPM) gefahren was ca 95kmh entspricht,wohlgemerkt mit 2 vollen Koffern, Öl, Stuhl,Zelt,Werkzeug etc, ca 40kg Reisegepäck.

Verbrauchstechnisch sehr gut, von 4,3 bis 4,7L auf 100km nur.
Der Motor machte 0 Probleme! Nur 1x musste ich das Zündkabel kürzen weils bei 5500 mal aussetzer gab was damit behoben war.
9300km hat er jetzt auf dem Buckel und noch die 1. Membran.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
8 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2551
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 805
x 474

Re: Keos Reisemotor 115M

#230 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 15 Sep 2018, 14:08

Schon auf facebook verfolgt. Ein Traum! :D
0 x

Antworten