MZ "ab 250ccm 2T" Kaufberatung?

Bla... Bla... halt

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RS82
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1341
Registriert: 28 Jul 2011, 22:27
x 59
x 28

MZ "ab 250ccm 2T" Kaufberatung?

#1 Beitrag von RS82 » 11 Jun 2018, 16:05

Hallo, ich plane mir wohl nächstes Jahr eine MZ anzuschaffen und bräuchte da mal Hilfe im Bezug auf Informationen.

Aus Sentimentalen sowie optischen gründen mag ich die ETS 250 sehr "Mein Vater hatte in den 70er bis Ende der 80er Jahre eine und ich bin da als Stift extrem gerne mitgefahren".

Ansonsten eine MZ ETZ 251 da mir die "1er" Optisch besser gefallen als die normalen 250er oder eine TS, die gefallen mir auch.

Sind die heute noch komplett Alltagstauglich, also ganzjährig bis auf Winter fahrbar?
Wirtschaftlichkeit, lange größere Touren problemlos zu meistern, also mal Hoch an die Ostsee oder zum Nordkap, bzw. nach Spanien/Portugal sind so meine bevorzugten Reiseziele die ich definitiv mal mit älteren Motorrädern machen möchte.

Definitives muss, eine 12v Vape Umrüstung, auch der Lichtanlage auf H4...

So bis ~5000€ würde ich bei einer komplett quasi Neu gemachten einplanen wollen, die muss dann aber wirklich wie frisch ausm Werk sein.

Wie sieht das mit Reimporten aus, sind die bei uns problemlos anzumelden, TÜV usw.?

Bei Ebay einer hat immer ein haufen drin, zb. https://www.ebay.de/itm/MZ-ETS-250-TOP- ... 1438.l2649

Ansonsten was gebe es noch für klassische schöne und zuverlässige 2 Takter ab 250ccm auch aus Westproduktion ab den 70er Jahren, soll 2T sein, wo ich auch selber mein Sprit mischen kann, ich liebe das einfach... es soll keine Rennmaschine sein, einfach ein zuverlässiger Tourer für große strecken aber wo man auch noch einfach vieles selber machen kann.

Gruß :thumbsup:
Zuletzt geändert von RS82 am 11 Jun 2018, 19:32, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Vögelchen
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1384
Registriert: 16 Sep 2007, 20:15
x 57
x 24
Kontaktdaten:

Re: MZ "ab 250ccm 2T" Kaufberatung?

#2 Beitrag von Vögelchen » 11 Jun 2018, 18:57

Hi genau an so was bin ich dran. Um auf deine Frage ganz einfach zu antworten. Ja.
Melde dich Mal im MZ Forum an da gibt es eine Menge zu lesen auch zu Touren.lg
0 x

Benutzeravatar
Hechtiver
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 220
Registriert: 14 Jan 2017, 21:47
x 1
x 13

Re: MZ "ab 250ccm 2T" Kaufberatung?

#3 Beitrag von Hechtiver » 11 Jun 2018, 20:37

Also für das Geld sollte es was geben, bei der ETS wirst Du den Betrag sicher komplett ausreizen, bei TS oder ETZ sollte was übrig bleiben.
Touren sind damit sicherlich machbar, allerdings wirtschaftlich Recht kostspielig.
Der Verbrauch ist mit heutigen Motorräder nicht vergleichbar. Wenn ich da an meine TS denke, Die bei gut Gas auch gut trinkt rate ich zueinem Modell mit Gepäckträger an der Seite, für nen Kanister....

Gesendet von meinem HTC 10 mit Tapatalk

0 x

Antworten