Fragen zur S51 N

Allgemeines über Simson...

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

Fragen zur S51 N

#1 Beitrag von Rhintuner » 06 Aug 2018, 22:28

Ich habe heute eine S51 N Baujahr 1982 bekommen.
Ist leicht verbastelt aber eine sehr gute Basis.

Gibt es irgendwo eine Auflistung was Original ist und was nicht?
Meine Frage ist zb ob sie Lichthupe hat und Faltenbälge vorn?
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 769
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 428
x 111

Re: Fragen zur S51 N

#2 Beitrag von dhperformancegarage » 06 Aug 2018, 23:33

Faltebälge schonmal definitiv nicht, die N hatte nur die gummi schutzkappen.
Und ist nicht der ausschalten dort wo bei anderen Modellen die lichthupe ist.
0 x
85er/2 von eastsideperformance :thumbsup:

Benutzeravatar
Fussel-Fuchs
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 766
Registriert: 02 Apr 2007, 14:14
Wohnort: Oberfranken-Saalfeld
x 68
x 77

Re: Fragen zur S51 N

#3 Beitrag von Fussel-Fuchs » 07 Aug 2018, 00:03

Links waren Schalter für Hupe, Lichthupe und Abblend/Fernlicht.
Rechts war der Absteller anstatt dem Blinker
0 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

Re: Fragen zur S51 N

#4 Beitrag von Rhintuner » 07 Aug 2018, 07:35

So wie ich es raus bekommen habe.

Rechts-Totschalter Zündung
-Licht ein/aus

Links-Lichthupe
-Hupe
-Fern/Abblendlicht
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4599
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 40
x 239

Re: Fragen zur S51 N

#5 Beitrag von ckich » 07 Aug 2018, 08:48

Rhintuner hat geschrieben:
07 Aug 2018, 07:35
So wie ich es raus bekommen habe.

Rechts-Totschalter Zündung
-Licht ein/aus

Links-Lichthupe
-Hupe
-Fern/Abblendlicht
Genau so ist es, bis das die N keine Lichthupe hat.
Faltenbälge vorn hatte die N nicht ab Werk.
Ich hoffe du hast auch Papiere dazu.
dhperformancegarage hat geschrieben:
06 Aug 2018, 23:33
Und ist nicht der ausschalten dort wo bei anderen Modellen die lichthupe ist.
Bei Ungarn N ist es meist so,
die haben auch recht meist kein Schalter zum Licht aus und an machen, sowie Teilweise kein Fernlicht. :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

Re: Fragen zur S51 N

#6 Beitrag von Rhintuner » 07 Aug 2018, 09:44

Aber der Knopf für Lichthupe ist trotzdem vorhanden oder ist bei mir eine falsche Kappe dran?

Papiere werden noch gesucht aber viel Hoffnung hab ich nicht.
Warum hoffentlich Papiere?
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4599
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 40
x 239

Re: Fragen zur S51 N

#7 Beitrag von ckich » 07 Aug 2018, 10:27

Hat original auch kein Lichthupen-Taster
Die Kappe/Schalter gab es auch ohne Lichthupen-Kopf, die Ausführung ist nur schwer zu bekommen.
Ist der gleiche wie der rechts.
Papiere, nicht das du dir ein Reimport da zugelegt hast , bei einer N ist die Wahrscheinlichkeit 99%.
0 x

Benutzeravatar
Rhintuner
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1903
Registriert: 10 Jan 2008, 16:56
x 9

Re: Fragen zur S51 N

#8 Beitrag von Rhintuner » 07 Aug 2018, 21:12

Dann muss ich sehen das ich diese Kappe noch bekomme.
Da war die originale wohl kaputt.

Bei meiner bin ich mir sicher das es kein Reimport ist.
0 x

Toondeat
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 10
Registriert: 25 Jul 2018, 18:43

Re: Fragen zur S51 N

#9 Beitrag von Toondeat » 17 Aug 2018, 10:04

Rhintuner hat geschrieben:
06 Aug 2018, 22:28
Ich habe heute eine S51 N Baujahr 1982 bekommen.
Ist leicht verbastelt aber eine sehr gute Basis.

Gibt es irgendwo eine Auflistung was Original ist und was nicht?
Meine Frage ist zb ob sie Lichthupe hat und Faltenbälge vorn?
Haben Sie eine Lösung gefunden?
0 x

Antworten