Neuer Zylinder aber welcher? S51

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
DerSchieber
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 14 Jan 2019, 17:42
x 3

Neuer Zylinder aber welcher? S51

#1 Beitrag von DerSchieber » 14 Jan 2019, 17:51

Ich bin an den Punkt gekommen wo ich mehr will. Nun muss ich mich aber entscheiden und daher ist meine Frage welchen der beiden Zylinderkits ihr eher empfehlen würdet und warum?
Danke im Vorraus :)


https://langtuning.de/Shop2/Zylinderkit ... nbaufertig


https://langtuning.de/Shop2/Zylinderkit ... ing-Kolben
0 x

Paulisch
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 251
Registriert: 04 Aug 2018, 21:57
x 76
x 40

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#2 Beitrag von Paulisch » 14 Jan 2019, 17:54

Der erste ist recht gut, fahre ich selbst im Alltag.
Für den zweiten musst du deinen Motor aufspindeln lassen soweit du keinen m741 Gehäuse hast.
Mit freundlichen Grüßen
0 x

Benutzeravatar
Riffor
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 260
Registriert: 04 Sep 2018, 19:33
Wohnort: Gräfenthal original!
x 35
x 33

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#3 Beitrag von Riffor » 14 Jan 2019, 17:56

Naja, der Reso passt Plug&Play auf deinen Motorblock und bringt gute Leistung,
Hingegen der 70er eher für bergig Regionen zu bevorzugen ist :)
Preistechnisch musst du beim 70er noch drauf rechnen dass du deinen Motorblock aufspindeln musst damit er überhaupt passt und eine andere Kurbelwelle für die 70ccm brauchst.

Wenn du schnellen Erfolg und eine moderate Reisegeschwindigkeit von 75kmh okay findest bist du mit dem 60er Reso auch mit original Vergaser und leichtem Umbau vom Auspuff besser bedient.
0 x
La le lu, nur der Mann im Mond hört zu ;)

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2747
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 548
x 439
Kontaktdaten:

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#4 Beitrag von Mr. E » 14 Jan 2019, 18:44

Das der 70er Sport besser durch die Berge fährt, würde ich nicht 100 Prozent unterschreiben. Der Reso hat denke ich sogar mehr Drehmoment. Mit 3Gang M531 Kundenfahrzeug bin ich nem Stino 70er mit Aoa1 davon gefahren und wir hams bergig. Leistung haben beide 8.5 Ps mit Aoa2.

Gesendet von meinem SM-J510FN mit Tapatalk

0 x
Der Realitätswinkel zwischen Denken und Wissen beträgt im Maximum 180 Grad.

Bild

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4916
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 60
x 284

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#5 Beitrag von ckich » 14 Jan 2019, 20:03

Der 70er würde für mich nicht ansatzweise in Frage kommen.
Der Aufwand, Motor auf machen, S70er Kurbelwelle, Gehäuse aufspindeln und dann "nur" 8,5PS........
Kann der Reso auch wie man auf der LT Seite lesen kann und mit weniger Aufwand somit kosten.
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4641
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 598

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#6 Beitrag von DMT Racing » 14 Jan 2019, 20:05

85er Sport und alles ist gut.
1 x

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1079
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 179
x 284
Kontaktdaten:

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#7 Beitrag von Mr.Eyeballz » 14 Jan 2019, 20:07

LT 90 Reso... Link

Voll zufrieden im Alltag...
1 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2640
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 876
x 499

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#8 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 15 Jan 2019, 08:28

Wenn man den Motor öffnen muss, dann gleich auf 85ccm. Da passt das Preis-Leistungsverhältnis.
Ansonsten ist der Reso 60 eine feine Sache.
Falls nicht verfügbar, ist der ZT 60N Stage 1 eine gute Alternative.
0 x

DerSchieber
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 14 Jan 2019, 17:42
x 3

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#9 Beitrag von DerSchieber » 15 Jan 2019, 15:56

Erstmal Danke für die Antworten! Ich habe vergessen zu sagen das ich meinen Motor regenerieren lasse und da aufspindeln Kurbelwelle usw alles in einem Zug erledigen lassen würde. Mir ist halt ein guter Anzug wichtig sowie ne Geschwindigkeit von nicht unter 80
Lg
0 x

Benutzeravatar
m.ubr_
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 330
Registriert: 17 Jun 2018, 17:27
Wohnort: Bertsdorf
x 25
x 40

Re: Neuer Zylinder aber welcher? S51

#10 Beitrag von m.ubr_ » 15 Jan 2019, 16:27

Kann dir die RS954 Zylinder ans Herz legen, bin den in der D Version ne Weile gefahren und m.M.n. der beste Zylinder für den Alltag den es gibt.
Endgeschwindigkeit liegt je nach Übersetzung deutlich über 80 und der Anzug ist auch extrem gut.
0 x
"If it's stupid but it works, it ain't stupid"

'82 KR51/2 L - Mit allem was geht, nur ohne Leistung :thumbsup:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste