60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
kh-senkrecht
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 07 Mai 2019, 15:47
Wohnort: Merzig
x 10
x 1

60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#1 Beitrag von kh-senkrecht » 13 Mai 2019, 22:31

Hallo Leute,
ich würde gern mal eure Expertenmeinungen zu meinem Zylinder wissen.
Erst mal ein paar Daten:

M541 Motor mit langem 5Gang Getriebe
60ccm Zylinder (Original DDR Zylinder aufgebohrt auf 41mm)
Barikit 1Ring Kolben 40,97mm

Steuerzeiten:
E: 142
A: 165
Ü: 119
Quetschmaß 0,9mm
Verdichtung 12:1

Vergaser:
BVF 19mm von ZT
Hauptdüse 95
Luftfilterumbau ist durchgeführt

Auspuff:
RZT Vario 28 R
Kegelposition +10mm
Entspricht bei mir einer Resonanzlänge von knapp 895mm

Vape Zündung; ZZP 1,5mm vor OT

Soweit läuft er ganz ordentlich und zieht auch sauber durch, allerdings ist in jedem Gang bei 7000 U/min relativ plötzlich Feierabend. Er dreht dann einfach nicht mehr weiter. Dabei rasselt allerdings nichts und er fängt auch nicht zu Ruckeln an. Ich vermute dass der Zylinder mit seinen jetzigen Steuerzeiten einfach nicht mehr hergibt. Deshalb möchte ich euch um Tipps bitten wie ich noch ein wenig mehr rauskitzeln kann.

Vielen Dank schonmal :rockz:
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4756
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 641

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#2 Beitrag von DMT Racing » 13 Mai 2019, 22:36

Steuerzeiten sind gut ich würde allerdings mehr Einlass geben.
Ansonsten ist die Resonanzlänge des Auspuffs doch etwas lang.

1 x

2TGMV
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 25 Jan 2017, 23:46
x 2
x 14

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#3 Beitrag von 2TGMV » 14 Mai 2019, 00:12

Hmm ich persönlich würde Einlass auf 150-155 setzen
Auslass auf mindestens 175 und überströmer so lassen
Oder wenn bis maximal 122grad
1 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 183
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 292
x 81

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#4 Beitrag von DeLuXeOsSi » 14 Mai 2019, 08:21

Ich persönlich würde Einlass und Auslass jeweils noch 10 grad mehr verpassen und die Verdichtung etwas runter nehmen.
1 x

2TGMV
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 25 Jan 2017, 23:46
x 2
x 14

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#5 Beitrag von 2TGMV » 14 Mai 2019, 08:31

DeLuXeOsSi hat geschrieben:
14 Mai 2019, 08:21
Ich persönlich würde Einlass und Auslass jeweils noch 10 grad mehr verpassen und die Verdichtung etwas runter nehmen.
IS ja so ungefähr wie ich es sagte.
Würde halt den vorauslass nicht zu groß wählen
0 x

Benutzeravatar
kh-senkrecht
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 07 Mai 2019, 15:47
Wohnort: Merzig
x 10
x 1

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#6 Beitrag von kh-senkrecht » 14 Mai 2019, 10:14

Danke für eure Antworten!
Also die Auslasssteuerzeit würde ich eigentlich ungern noch verlängern, da wird mir dann der Vorauslass zu hoch.
Einlassseitig werde ich dann nochmal was wegnehmen. Hat jemand einen Wert fürs Kurbelkammervolumen parat mit dem ich rechnen kann?
Den Auspuff werd ich heute auch mal noch verkürzen.
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 183
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 292
x 81

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#7 Beitrag von DeLuXeOsSi » 14 Mai 2019, 11:10

Mit deinen 165 grad macht nur der R kegel noch nicht wirklich sinn, da wird auch mit kürzen nicht das gewünschte Ergebnis bei raus kommen. Entweder mal nen d kegel rein packen oder mehr asz. Sonst passt das meiner Meinung nach nicht so recht zusammen
1 x

Benutzeravatar
Björn Heinze
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1690
Registriert: 27 Mai 2014, 21:18
Wohnort: Fischbach/Rhön
x 1242
x 315
Kontaktdaten:

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#8 Beitrag von Björn Heinze » 14 Mai 2019, 22:14

Vielleicht mal noch nen SP Kegel testen?
1 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 183
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 292
x 81

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#9 Beitrag von DeLuXeOsSi » 14 Mai 2019, 22:23

Geschlossener GK macht meiner Erfahrung und Meinung nach unter 170 grad Auslass nicht wirklich Sinn was fahrbarkeit und leistungsausbeute angeht.
1 x

Benutzeravatar
kh-senkrecht
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 07 Mai 2019, 15:47
Wohnort: Merzig
x 10
x 1

Re: 60ccm 2 Kanal Steuerzeiten

#10 Beitrag von kh-senkrecht » 15 Mai 2019, 00:02

Okay dann werde ich den mal testen. Wenn das dann nix bringt kann ich ja den Zylinder noch ein Stück höher setzen und oben abdrehen um den Vorauslass nicht zu ändern.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste