Simson M53 Kickstarter rutscht durch

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Mo6R
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 16 Mai 2019, 11:33

Simson M53 Kickstarter rutscht durch

#1 Beitrag von Mo6R » 16 Mai 2019, 12:13

Moin Moin,
Ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit dem M53 Motor meiner S50.
Meine Kupplung hat nicht mehr richtig getrennt und habe dann erst am Handhebel der Schraube nachgestellt, was nicht half und wollte dann die Kupplung nachstellen.
Habe dann die Mutter gelöst und wollte die Madenschraube nachstellen. Anschließend habe die Mutter wieder fest gezogen bis die Kupplung mitdrehte.
Anschließend rutschte der Kicker nur noch durch und es passierte gar nichts mehr. Der Moped ließ sich auch mit eingelegten Gang schieben.
Ich dachte mir dann, dass die Belege bestimmt runter seien weil die Kupplung ja vorher nicht ganz trennte.
Also habe ich die Belege und die Scheiben getauscht und wieder alles zusammen gebaut. Leider dreht der Kicker immer noch durch und es ist mir auch aufgefallen, dass die
Kupplung eiert.
Ich bin nun etwas ratlos, da ich vorher noch gefahren bin und ich nur die Mutter losgedreht habe und die Madenschraube etwas herein und dann drehte der Kicker durch.
Kann mir jemand helfen? Vielen dank im Voraus.
Gruß Moritz
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5113
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 62
x 327

Re: Simson M53 Kickstarter rutscht durch

#2 Beitrag von ckich » 16 Mai 2019, 12:57

Scheinbar hast du die Kupplung falsch eingestellt, so das diese jetzt rutscht.
Mal hier http://www.pstaude.de/Simson/4_SR1_SR_K ... rzeuge.pdf ab Seite 30 schauen und danach einstellen.
Was da nicht steht, ist das als erstes am Handhebel der Kupplung die Einstellschraube erst zurückdreht werden muss, eh man am Motor die Einstellung macht.
Zum Schluss dann das Spiel am Handhebel auf die empfohlenen 3-4 mm Spiel einstellen.
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste