„Loch“ im Motorgehäuse nach VAPE Umbau?

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
S50N
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 27
Registriert: 27 Apr 2019, 19:48
x 2

„Loch“ im Motorgehäuse nach VAPE Umbau?

#1 Beitrag von S50N » 17 Mai 2019, 22:06

Ich will bei meiner S50N eine VAPE nachrüsten. Bisher kam das Zündkabel aus dem Motorgehäuse (innenliegende Zündspule). Wie verschließt man das Loch, wo das Zündkabel bisher raus kam?
0 x


Simon S93
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 451
Registriert: 13 Apr 2016, 19:21
x 8
x 26

Re: „Loch“ im Motorgehäuse nach VAPE Umbau?

#3 Beitrag von Simon S93 » 17 Mai 2019, 22:08

Da gibt es Verschlussstopfen aus Gummi. ;)

14218-00S müsste das sein.

mfg
0 x

S50N
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 27
Registriert: 27 Apr 2019, 19:48
x 2

Re: „Loch“ im Motorgehäuse nach VAPE Umbau?

#4 Beitrag von S50N » 18 Mai 2019, 08:47

Danke! Das ist genau, was ich suche!
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste