Seitendeckel S 51 läßt sich nicht öffnen

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
Georg Miron
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 1
Registriert: 06 Okt 2019, 21:41

Seitendeckel S 51 läßt sich nicht öffnen

#1 Beitrag von Georg Miron » 06 Okt 2019, 21:52

Hallo miteinander,
ich habe ein Problem. Ich habe mir eine S51 Enduro gekauft. Neben dem Zündschloss befindet sich das Schloss für den Seitendeckel hinter dem ich die Batterie vermute. Ich habe nur einen Zündschlüssel, jedoch keinen Schlüssel für den Seitendeckel. Wie bekomm ich den auf und wieder zu ohne etwas zu beschädigen ? Die Simson hat viele Jahre gestanden, ich möchte die Batterie austauschen. Und ist es ratsam das Getriebeöl zu wechseln ? Wozu ist das Kunststoffradauf der Gabelbrücke da ? Es sitzt nicht fest sondern läßt sich leicht in beide Richtungen drehen ? Vielen lieben Dank für eure hilfreichen Tipps.
0 x

Dorfmoped88
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 26
Registriert: 24 Mai 2019, 15:32
x 24
x 1

Re: Seitendeckel S 51 läßt sich nicht öffnen

#2 Beitrag von Dorfmoped88 » 06 Okt 2019, 22:20

Ich denke das Schloss lässt sich nur öffnen indem du es zerstörst. Zumal es wohl noch öfter vorkommen wird das du da ran musst.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13305
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 148
x 230

Re: Seitendeckel S 51 läßt sich nicht öffnen

#3 Beitrag von callecalle » 07 Okt 2019, 06:58

Willkommen!

Vielleicht lässt sich der Deckel nach hinten schieben. Mit sanfter Gewalt, dann hast du ihn schon mal offen und das neue Schloss lässt sich leichter wechseln. Ansonsten vor Ort aufbohren...

Getriebeöl zu wechseln ist sicher keine schlechte Idee. Ich spüle dann immer mit 450ml Diesel... Rein id. Motor, Verschluss zu und dann kurz den Motor laufen lassen ohne das Getriebe zu schalten.

Welcher Kunststoffring an der Gabelbrücke ist gemeint? (Bild)
Zuletzt geändert von callecalle am 07 Okt 2019, 06:58, insgesamt 1-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1960
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
x 727
x 179

Re: Seitendeckel S 51 läßt sich nicht öffnen

#4 Beitrag von schwalben-toby » 07 Okt 2019, 06:58

Die Kunststoffkappe ist eigentlich eine Abdeckung und soll wenn man die Bowdenzüge da durchsteckt vor Reibungsbeschädigung schützen, ich persönlich würde die Bowdenzüge nie durch das Steuerrohr verlegen.

Den Seitendeckel soll man wohl auch mit leicht ankanten und nach rechts verdrehen auch abbekommen. Aber nicht mit Gewalt versuchen.

Das ist bei den alten Halteblechausführungen im Herzkasten wohl möglich, und auch mit einer der Gründe warum so mancher wenn das alles nicht richtig auf Spannung verbaut ist, das man den linken Deckel beim fahren verliert.

Gibt neue U Förmige Schließbleche für rechts als auch linksschließende Schlösser wo dann das Schloss im U liegt und der Schließhaken vom Schloss seitlich in den Schlitz greift. diese Deckel kriegt man nicht ohne weiteres auf außer man bohrt das Schloss auf
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast