Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

Hier findest du allgemeine Informationen zur Wartung, Instandhaltung und Restauration deines Mopeds. Wenn es hingegen ums Tuning geht, dann nutze bitte den Tuning Bereich.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
vvieselflink
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 11 Mär 2018, 20:31
x 4
x 5

Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#1 Beitrag von vvieselflink » 10 Okt 2019, 09:04

Moin,

seit 2 Jahren versuche ich meine Kickstarterwelle/Hohlwelle abzudichten. Es hält immer so circa 1 Monat, danach tropft es wieder (Addinol Getriebeöl Öl SAE 80W GL80). Ich habe bisher bestimmt schon 7 mal den O-Ring gewechselt... :mad: Der Simmerring ist es nicht.

Was ich bisher versucht habe:
- neue Hohlwelle
- Simson O-Ringe von Kultmopeds.de 12x2 NBR 70
- braune Vitonringe O-Ring 12,5 x 2 mm NBR 70

Was kann ich noch tun? Welche O-Ringe dichten wirklich ab?
Neue Kickstarterwelle? Die Verzahnung sieht eigentlich noch super aus.

Danke!
0 x

Benutzeravatar
Paulisch
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 393
Registriert: 04 Aug 2018, 21:57
x 126
x 90

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#2 Beitrag von Paulisch » 10 Okt 2019, 09:21

Versuche doch mal n o-ring mit 2,5mm
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5209
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 62
x 345

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#3 Beitrag von ckich » 10 Okt 2019, 09:38

O-Ring mit 2,5 mm ging bei mir nicht, Schalthebel ging damit nicht in Mittelstellung alleine zurück.
Habe jetzt ein 12 X 2,2 mm verbaut.
1 x

Benutzeravatar
SimsonFahrerS70
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 880
Registriert: 04 Aug 2005, 16:34
x 16
x 10

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#4 Beitrag von SimsonFahrerS70 » 10 Okt 2019, 09:57

Baue eine neue Schaltklaue ein. Dann dichtet es problemlos ah. Die Ursache für die Undichtigkeit ist die schlechte Oberfläche der Bohrung und die ist bei den neuen wesentlich besser.
1 x

vvieselflink
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 11 Mär 2018, 20:31
x 4
x 5

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#5 Beitrag von vvieselflink » 10 Okt 2019, 10:10

SimsonFahrerS70 hat geschrieben:
10 Okt 2019, 09:57
Baue eine neue Schaltklaue ein. Dann dichtet es problemlos ah. Die Ursache für die Undichtigkeit ist die schlechte Oberfläche der Bohrung und die ist bei den neuen wesentlich besser.
Neue Schaltklaue/Hohlwelle habe ich bereits verbaut. Ich werde mal einen 2,2er O-Ring probieren. :-o

Neue Kickstarterwelle bringt ja wahrscheinlich eher nichts, oder?
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5209
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 62
x 345

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#6 Beitrag von ckich » 10 Okt 2019, 13:02

Solange die Nut an der Kickstarterwelle nicht beschädigt ist sehe ich kein Grund die deswegen zu wechseln.
Sollte die Nut etwas zu tief sein, dann sollte es mit 2,2mm dicht werden
0 x

vvieselflink
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 11 Mär 2018, 20:31
x 4
x 5

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#7 Beitrag von vvieselflink » 10 Okt 2019, 13:12

Alles klar, danke!
0 x

Benutzeravatar
DMT Racing
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4977
Registriert: 24 Mai 2008, 12:45
x 713

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#8 Beitrag von DMT Racing » 10 Okt 2019, 14:11

Zur Not zweite Nut einstechen und 2 Oring fahren.
0 x

vvieselflink
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 107
Registriert: 11 Mär 2018, 20:31
x 4
x 5

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#9 Beitrag von vvieselflink » 10 Okt 2019, 16:16

DMT Racing hat geschrieben:
10 Okt 2019, 14:11
Zur Not zweite Nut einstechen und 2 Oring fahren.
Hey, gute Idee. Das werde ich tun, wenn nichts anderes mehr hilft. :thumbsup:
0 x

Benutzeravatar
RenaeRacer
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 4162
Registriert: 05 Jun 2012, 21:55
x 670
x 1434

Re: Ölende Kickstarterwelle - welcher O-Ring dichtet wirklich ab?

#10 Beitrag von RenaeRacer » 10 Okt 2019, 16:54

Ein 0-Ring mit 2,2mm Schnurdicke funktioniert bestens.
Ich habe das an diversen Motoren so und es gibt keine Probleme damit.
0 x
------------------------------------------------------

Mein YT- Kanal: https://www.youtube.com/user/travispas1

Luftgekühlte Grüße aus Berlin!

... ERST LANGSAM UND DANN MIT NEM RUCK

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste