RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
*micha*
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 698
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: Dresden
x 12
x 104

RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#1 Beitrag von *micha* » 06 Nov 2019, 20:47

Heute ist der neue ZT95G Gen2 in den Shop gekommen und ich habe mal den RZT RS954 SP mit VarioD 32 mit ins Diagramm gezeichnet.


Das ganze geht ein wenig früher los und dreht ein wenig länger als der ZT95G Gen2 (EM50). Das Drehmoment hält der RZT Zylinder auch ein wenig schöner.


Mich würde interessieren ob beim RZT R954 SP die Leistung wirklich so kommt, viele behaupten ja das Gegenteil.


Soll hier auch kein hate oder so werden sondern mich würde Erfahrungswerte interessieren.


Besser als mein LT90 gehen ja beide Varianten auf alle Fälle.

Den RZT 954D hab ich auch mit rein gemacht, für mich kommt der aber nicht in Frage weil mir der LT90 untenrum schon mehr als genug geht.


Bild
0 x

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 314
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 119
x 40

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#2 Beitrag von mondonis » 06 Nov 2019, 21:00

Die ZT-Zylinder haben eine ganz eigene Charakteristik. Das Band startet meist etwas später kurz nach einem Loch und läuft etwas spitzer zu. So wird viel Fläche verschenkt. Anhand der Drehmomentkurve ist dies deutlich erkennbar. Ich persönlich kann dieser Charakteristik wenig positives abgewinnen. Viele Privat-Tuner machen das heutzutage besser. Mir kommt es so vor, als ob ZT da an irgendeiner Herstellungs-oder Bearbeitungs-Philosophie festhält, die schon längst überholt ist.
Bitte belehrt mich eines Besseren, sollte ich falsch liegen. Danke für´s zeigen.

Sascha
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 314
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 119
x 40

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#3 Beitrag von mondonis » 06 Nov 2019, 21:05

Und warum der Zylinder ZT 95 heißt ist mir ein Rätsel, wenn er dich nur 90,5 ccm hat. In meinen Augen ist das ein echter 90er.
1 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

*micha*
Simson-Schüler
Simson-Schüler
Beiträge: 698
Registriert: 09 Jul 2016, 14:19
Wohnort: Dresden
x 12
x 104

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#4 Beitrag von *micha* » 06 Nov 2019, 21:07

Man muss hier noch dazu sagen das der RZT954 SP hier im Diagramm die knapp 100ccm Variante mit 50,5er Bohrung ist.

0 x

Benutzeravatar
M.R.K. Mopedgarage
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2821
Registriert: 30 Mai 2011, 22:09
Wohnort: Pasewalk
x 1013
x 565

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#5 Beitrag von M.R.K. Mopedgarage » 06 Nov 2019, 21:21

Und 50er Hub!

Der Vergleich ist nicht fair!
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1147
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 840
x 191

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#6 Beitrag von dhperformancegarage » 06 Nov 2019, 21:29

Für was steht das EM im ZT Diagramm das die verschiedenen Kurven erzeugt?
0 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

Benutzeravatar
Whipmaster
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1302
Registriert: 13 Jul 2011, 23:12
x 11
x 27

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#7 Beitrag von Whipmaster » 06 Nov 2019, 21:50

Steht für das Einbaumaß vom Konus. Ich fahr den 95er schon eine Weile allerdings keine Ahnung wie der unbearbeitet geht aber die Basis ist super. Bissl mehr Steuerzeit am Auslass und Fläche holen schon rennt das ganz gut. Im Vergleich zum dezent überarbeiten ZT 90N Gen2 den ich vorher verbaut hatte geht da schon einiges mehr!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2 x

Lionheart
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 9
Registriert: 04 Nov 2019, 15:14
x 1

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#8 Beitrag von Lionheart » 06 Nov 2019, 21:51

dhperformancegarage hat geschrieben:Für was steht das EM im ZT Diagramm das die verschiedenen Kurven erzeugt?
Einstellmaß vom Gegenkegel. Der neue ZT Reso ist ja Variabel.


Ich habe für einen Kumpel den 95G Gen 2 Rohzylinder verbaut, nur entgratet. Hstte ihn mit 4/100 EBS bei ZT Bestellt. Betrieben wird er mit dem neuen ZT Reso und dem 21er BVF. Muss echt sagen das er richtig giftig geht, besser als ein SM85 Race.


1 x

Benutzeravatar
Mr. E
UBB-Specialist
UBB-Specialist
Beiträge: 2787
Registriert: 25 Okt 2006, 18:55
Wohnort: Strahlungen
x 565
x 446
Kontaktdaten:

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#9 Beitrag von Mr. E » 07 Nov 2019, 15:14

Hat der Gen2 Na's?
0 x

DeLuXeOsSi
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 225
Registriert: 16 Jun 2015, 18:04
Wohnort: Schlegel
x 361
x 112

Re: RZT RS954 SP vs ZT95G GEN2

#10 Beitrag von DeLuXeOsSi » 07 Nov 2019, 16:19

also der 85g gen2 hat keine, schätze Whipmaster wird die nachträglich eingebracht haben...
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 26 Gäste