Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 299
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 16
x 49

Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#1 Beitrag von Herr Ingenieur » 03 Dez 2019, 10:17

Ich suche nen AC 1-Ring Kolben mit nem Durchmesser von um die 47,6 mm und mindestens 50 mm Kolbenhemdlänge, der auch noch 1-2 Schleifmaße hat. Kolbenbolzenmaß sollte 12x39 betragen. Kann mir da jemand was empfehlen bzw. eventuell auch besorgen?
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1286
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 207
x 390
Kontaktdaten:

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#2 Beitrag von Mr.Eyeballz » 03 Dez 2019, 11:11

Muss mal schauen, hatte Barikit in dem Maß in meinen Nicasiler (Ehemals Reich) eingearbeitet. Meld mich.
0 x

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 299
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 16
x 49

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#3 Beitrag von Herr Ingenieur » 03 Dez 2019, 11:25

Mr.Eyeballz hat geschrieben:
03 Dez 2019, 11:11
Muss mal schauen, hatte Barikit in dem Maß in meinen Nicasiler (Ehemals Reich) eingearbeitet. Meld mich.
Wäre nett von dir. Aber sollte ein Kolben für Air Cooled Zylinder sein.
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
TuningKarl
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1047
Registriert: 07 Okt 2012, 10:27
x 181
x 165

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#4 Beitrag von TuningKarl » 03 Dez 2019, 11:52

Hast du schon in der Kolbenvergleichstabelle von RZT nachgeschaut?
0 x

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 299
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 16
x 49

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#5 Beitrag von Herr Ingenieur » 03 Dez 2019, 12:10

TuningKarl hat geschrieben:
03 Dez 2019, 11:52
Hast du schon in der Kolbenvergleichstabelle von RZT nachgeschaut?
Ja hab ich schon. Alles was in Frage kommt, kriegen die nicht ran bzw. wird auch direkt über Barikit schwer. Weil die meisten Kolben für Wasserkocher sind. Hatte auch schon direkt bei Barikit angefragt.
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1286
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 207
x 390
Kontaktdaten:

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#6 Beitrag von Mr.Eyeballz » 03 Dez 2019, 15:12

Herr Ingenieur hat geschrieben:
03 Dez 2019, 12:10
TuningKarl hat geschrieben:
03 Dez 2019, 11:52
Hast du schon in der Kolbenvergleichstabelle von RZT nachgeschaut?
Ja hab ich schon. Alles was in Frage kommt, kriegen die nicht ran bzw. wird auch direkt über Barikit schwer. Weil die meisten Kolben für Wasserkocher sind. Hatte auch schon direkt bei Barikit angefragt.
Das war ein luftgekühlter und der Kolben stammte aus nem 70er Kit aus dem Scooterbereich. Das Kit war von Athena. Der Athenakolben hatte allerdings ne irre Konizität von über 0,2mm.
Bin erfolgreich den Barikit P409 gefahren, der zu dem Athena Baugleich war, nur mit geringerer Konizität. Bei mir im Nicasiler ist der prima gelaufen.

viewtopic.php?f=6&t=63502 Beitrag #3

Gruß Michael
Zuletzt geändert von Mr.Eyeballz am 03 Dez 2019, 15:22, insgesamt 2-mal geändert.
0 x

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 299
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 16
x 49

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#7 Beitrag von Herr Ingenieur » 03 Dez 2019, 15:17

Mr.Eyeballz hat geschrieben:
03 Dez 2019, 15:12
Herr Ingenieur hat geschrieben:
03 Dez 2019, 12:10
TuningKarl hat geschrieben:
03 Dez 2019, 11:52
Hast du schon in der Kolbenvergleichstabelle von RZT nachgeschaut?
Ja hab ich schon. Alles was in Frage kommt, kriegen die nicht ran bzw. wird auch direkt über Barikit schwer. Weil die meisten Kolben für Wasserkocher sind. Hatte auch schon direkt bei Barikit angefragt.
Das war ein luftgekühlter und der Kolben stammte aus nem 70er Polini aus dem Scooterbereich.
Welcher?
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1286
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 207
x 390
Kontaktdaten:

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#8 Beitrag von Mr.Eyeballz » 03 Dez 2019, 15:19

Oh, jetzt hats sich beim editieren überschnitten. Barikit P409. Das Kit was Reich nutzte, war kein Polini, sondern Athena.
0 x

Benutzeravatar
Herr Ingenieur
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 299
Registriert: 05 Jul 2014, 12:11
Wohnort: Berlin
x 16
x 49

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#9 Beitrag von Herr Ingenieur » 03 Dez 2019, 15:46

Nach dem hatte ich schon gefragt. Gibt auch leider kein größeres Schleifmaß von dem Kolben, wenn denn der Zylinder dann mal neu gehohnt werden muss.

Hat jemand schon mal mit Italkitkolben gearbeitet? Da gibts auf jedenfall was, allerdings finde ich nirgends Infos zur Kolbenhemdlänge, wenn ich nach solchen Kolben google...
0 x
"TRT - Tequila Racing Team" - Sprintrennveranstalter

Am Öl kanns nicht liegen - war keins drin... :ph34r:

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1286
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 207
x 390
Kontaktdaten:

Re: Suche AC Kolben mit 47,6 mm Durchmesser

#10 Beitrag von Mr.Eyeballz » 03 Dez 2019, 17:50

Ich hatte damals auch Italkit und Meteorkolben gesehen in dem Grundmaß, damals jedoch zum Barikit gegriffen., Mit den Schleifmaßen das ist korrekt, danach hatte ich damals wegen des beschichteten Zylinders nicht gefragt. Im JW G85+ ist der Italkit ja bombe. Weis snicht ob dieser auch hartanodisiert ist. In welchen Zylinder soll der Kolben denn rein? Hast du keine Möglichkeit etwas größer zu gehen, um von dem exotischen Maß wegzukommen? Fand die Auswahl und Möglichkeiten damals auch beschränkt und hab mich geärgert, dass ich nicht gleich auf was größeres gegangen bin.

Gruß Michael
0 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste