Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

Moderator: MOD-TEAM

Antworten
Nachricht
Autor
edeltraud82
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 30 Mär 2019, 10:30
x 2

Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#1 Beitrag von edeltraud82 » 24 Mär 2020, 19:48

Hallo zusammen,
Habe ein Problem, Und somit eine Frage.
Wollte ursprünglich an meinem '72er Star den simmerring an der Kupplungsseite wechseln. Indikation ( springt schlecht an trotz Vape, weißer Qualm, sowie Benzingeruch im Öl ) schnell eins der bekannten Tutorial Videos bei YouTube angeschaut und losgelegt.

Nun zum Punkt Simmerring. Hinter dem Primärritzel hätte ich jetzt die zu wechselnde Gummidichtung erwartet... doch da erblicke ich ein Kugellager. :blink:
Ich steh auf'm Schlauch. Was sucht das da? Wo ist der zu erwartende Simmerring :mad:
Übernimmt das Kugellager die Funktion des "Abdichtens"?
Wie erfolgt der Wechsel? Kommt ich von "vorne" ran, Raushebeln, wechseln & gut?

Sind die Symptome des undichten Simmerrings identisch zu defektem Kugellager?

Danke für Tipps.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

edeltraud82
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 30 Mär 2019, 10:30
x 2

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#2 Beitrag von edeltraud82 » 24 Mär 2020, 19:50

20200324_181600.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Eisen-Mike
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 169
Registriert: 06 Apr 2018, 17:13
x 6
x 12

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#3 Beitrag von Eisen-Mike » 24 Mär 2020, 20:07

Hallo,
sitzt bei dem der Wellendichtring nicht innen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
0 x

Benutzeravatar
dhperformancegarage
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1262
Registriert: 16 Feb 2017, 10:08
Wohnort: Sachsen
x 970
x 247

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#4 Beitrag von dhperformancegarage » 24 Mär 2020, 20:12

Natürlich sitzen bei den alten m53/54 Motoren die Simmerringe innen hinter den Kugellagern.
Also Motor spalten.
1 x
85/2 von eastsideperformance :thumbsup:
70/2 von eastsideperformance :thumbsup:
85/5Membran von Adler tuning :thumbsup:

edeltraud82
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 30 Mär 2019, 10:30
x 2

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#5 Beitrag von edeltraud82 » 24 Mär 2020, 20:35

🤦🏼‍♂️ so viel zu... mal eben schnell...
Danke für die Tipps...
0 x

Benutzeravatar
Parlow
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 918
Registriert: 15 Apr 2010, 21:23
x 6
x 6

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#6 Beitrag von Parlow » 24 Mär 2020, 22:13

Dir ist aber auch aufgefallen, dass dein Lager schrott ist??? Der Käfig, der die Kugeln im gleichmäßigen Abstand hält, ist nicht mehr vorhanden.
Ergo wird deine Kurbelwelle nicht mehr richtig geführt und der innere Simmering kann nicht abdichten.
0 x

edeltraud82
Fußgänger
Fußgänger
Beiträge: 7
Registriert: 30 Mär 2019, 10:30
x 2

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#7 Beitrag von edeltraud82 » 25 Mär 2020, 07:07

Das ist sogar mir aufgefallen. :blink:
Ich werd den Motor ausbauen und fachmännisch regenerieren lassen.
Jemand Vorschläge, oder Warnungen.
An Firmen oder Privat...
Wer kann's, wer hat's drauf?!
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13540
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 186
x 293

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#8 Beitrag von callecalle » 25 Mär 2020, 08:56

1 x

alfstingray
Fahrradfahrer
Fahrradfahrer
Beiträge: 104
Registriert: 15 Mär 2015, 18:53
x 7

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#9 Beitrag von alfstingray » 25 Mär 2020, 14:22

Im Nachbarforum gibt es auch 2 Dienstleister die das auch auf Rechnung und mit Gewährleistung/Garantie machen.
Preise für die Grundüberholung stehen auch dabei.

https://www.simsonforum.de/wbb/index.ph ... eistungen/
0 x

Benutzeravatar
ckich
Batteriesäuretrinker
Batteriesäuretrinker
Beiträge: 5453
Registriert: 28 Dez 2013, 00:12
Wohnort: Thüringen
x 77
x 381

Re: Schnell mal den Simmerring wechseln M53/Star

#10 Beitrag von ckich » 25 Mär 2020, 15:38

edeltraud82 hat geschrieben:
25 Mär 2020, 07:07
Das ist sogar mir aufgefallen. :blink:
Ich werd den Motor ausbauen und fachmännisch regenerieren lassen.
Jemand Vorschläge, oder Warnungen.
An Firmen oder Privat...
Wer kann's, wer hat's drauf?!

https://www.simsonforum.de/wbb/index.ph ... ost1295629
1 x

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste