Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

Unser aller Lieblingsthema. Die Mopete aufmotzen. Hier geht es um legale Leistungssteigerung, Tuning und Verbesserung. Für allgemeine Themen, nutze bitte den Bereich Allgemein.

Moderator: MOD-TEAM

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Micha1983
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 919
Registriert: 12 Apr 2011, 19:38
Wohnort: 01561
x 16
x 55

Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#1 Beitrag von Micha1983 » 29 Jun 2020, 05:12

Moin

Nahezu jeder Hersteller hat den BVF 21 im Angebot und preist ihn als das nonplusultra an.
Welcher ist denn jetzt tatsächlich der empfehlenswerteste Vergaser?
Möchte meinen M93 mal zu Ende bringen. Daher möchte ich die BVF Optik behalten.

mfg Micha
0 x
Alltagshure KR 51/1 mit 63/2 von ZT
Anhängerzugstar mit SM 63/4M
LKR Sperber 63 er xxxx
Rennmöp 80 er Breitwand Motor, vorrübergehend Tod duch Klemmer
S 50 in Auferstehung

Benutzeravatar
DeepH0riz0n
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 269
Registriert: 26 Aug 2016, 21:20
Wohnort: Sachsen/OL
x 80
x 51

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#2 Beitrag von DeepH0riz0n » 29 Jun 2020, 05:26

Einfach den MZA BVF 21N1-11 nehmen. Der läuft am besten out of the Box. Nur HD anpassen und eventuell Schwimmerstand einstellen.
Mit dem CS von RZT haben so manche ihre Probleme und der ZT hat die typischen Probleme mit minderwertigem Nadelventil usw, da der Grundkörper billiger Natur ist. Gibts auch hier einen Thread zu.

MfG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Nach 2 Takten lässt´s sich besser tanzen :wub:

Instagram: roberthanske_ifa

Benutzeravatar
mondonis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 402
Registriert: 09 Mai 2018, 14:02
x 146
x 50

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#3 Beitrag von mondonis » 29 Jun 2020, 08:31

Ich kann den aktuellen ZT-BVF GEN 2 wärmstens empfehlen. Hol dir ein Set Leerlaufdüsen von JW-Sport dazu und du hast einen feinen Vergaser.
0 x
Verkaufe O-Ringe für LT-Kalotte (34x2), solange der Vorrat reicht. 3,30 Euro / Paar + 0,70 Euro Briefversand.

KR51/2L Bj.81 | mit MS70 Sport von Moto Selmer | AOA2-Edelstahl

Benutzeravatar
Marquis
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 188
Registriert: 27 Apr 2020, 20:12
x 3
x 16

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#4 Beitrag von Marquis » 29 Jun 2020, 10:43

Der 21er von PZ Tuning
0 x

Benutzeravatar
schwalben-toby
Drehmomentjunkie
Drehmomentjunkie
Beiträge: 2219
Registriert: 10 Mär 2015, 17:44
Wohnort: verzogen
x 960
x 228

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#5 Beitrag von schwalben-toby » 29 Jun 2020, 13:53

ich kann den RZT 21er RVFK CS empfehlen
0 x

Benutzeravatar
callecalle
Simson-Gott
Simson-Gott
Beiträge: 13816
Registriert: 09 Jun 2009, 20:31
x 208
x 352

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#6 Beitrag von callecalle » 29 Jun 2020, 13:57

Wie doch die Meinungen auseinander gehen. Bei BVF scheint es kein Patentrezept zu geben...
1 x

Benutzeravatar
DeepH0riz0n
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 269
Registriert: 26 Aug 2016, 21:20
Wohnort: Sachsen/OL
x 80
x 51

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#7 Beitrag von DeepH0riz0n » 29 Jun 2020, 14:02

Ich würd allein schon aus dem Grund den MZA 21er BVF nehmen, weil er mit Abstand der günstigste ist und trotzdem die beste Qualität was den Guss, den Gasschieber usw angeht. Zur Not wenn du unzufrieden bist kannst den ohne große Probleme zurück geben. Aber der funktioniert echt perfekt in Kombination mit Luftfiltermatte und Lich zur anderen Herzkastenhälfte, ohne irgendwelches rum Gehänge mit der Nadel, Düsenstock und LLD tauschen und den ganzen Problemen von RZT und ZT.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Nach 2 Takten lässt´s sich besser tanzen :wub:

Instagram: roberthanske_ifa

Benutzeravatar
Mr.Eyeballz
Schraubergott
Schraubergott
Beiträge: 1522
Registriert: 27 Okt 2013, 19:50
Wohnort: Südhessen
x 221
x 495
Kontaktdaten:

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#8 Beitrag von Mr.Eyeballz » 29 Jun 2020, 14:26

Der Guß ist qualitativ um einiges Besser als die ganzen anderen BVF-Kopien die ich in den Händen hatte. An der S70E ist er nun seit nem Jahr mit 110er Düse und Nadel B13 am LT90 Reso im Einsatz.
Er läuft über den ganzen Bereich super und hält sauber Standgas. Ich hab ihn nach der JW Anleitung eingestellt und angepasst. Zweitbester Vergaser nach dem Mikuni VM20.

Bedeutendster Nachteil ist der nicht hartanodisierte Vergaserschieber gegenüber dem Mikuni (Ist ja auch kein Aluschieber). Alles andere sind nur Nuancen.

Die Nadelanpassung ist wohl nicht die Regel, bei vielen klappts auch ohne.

Gruß Michael
0 x

HerrSchmidt
Simson-Kenner
Simson-Kenner
Beiträge: 1391
Registriert: 14 Aug 2012, 13:08
x 237
x 360

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#9 Beitrag von HerrSchmidt » 29 Jun 2020, 14:51

Ich kann die MZA Vergaser auch bedenkelos empfehlen.
Einzig die 110er Düse reicht nicht immer aus.
Wir mussten auch schon auf 125 hochgehen.
0 x

Benutzeravatar
DeepH0riz0n
Fahranfänger
Fahranfänger
Beiträge: 269
Registriert: 26 Aug 2016, 21:20
Wohnort: Sachsen/OL
x 80
x 51

Re: Was ist momentan der empfehlenswerteste Vergaser in Serienoptik?

#10 Beitrag von DeepH0riz0n » 29 Jun 2020, 16:24

HerrSchmidt hat geschrieben:Ich kann die MZA Vergaser auch bedenkelos empfehlen.
Einzig die 110er Düse reicht nicht immer aus.
Wir mussten auch schon auf 125 hochgehen.
Dann aber sicher mit offenem Luftfilter bzw ohne, oder?

Mit ori Herzkasten und Filtermatte + zusätzliches Loch musste ich nie über 105er HD gehen. Damit lief das Ganze sehr gut.

Hatte auch mal nen offenen Filter am 21er BVF, da musste ich aber HD, Nadel und LLD größer bzw fetter machen.

In meinen Augen macht der Vergaser eh nur Sinn wenn man mit Herzkasten fährt, da solche offenen Filter immer sehr auffällig sind, da kann man dann gleich Mikuni fahren.

LG


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
0 x
Nach 2 Takten lässt´s sich besser tanzen :wub:

Instagram: roberthanske_ifa

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 32 Gäste