Posts by FisherFrz

    Guten Abend zusammen,


    ich habe heute eine Runde mit der Schwalbe KR51/1 gedreht nachdem diese regeneriert wurde. Mir fällt auf, dass der Motor beim Gas geben anfängt zu rasseln. Komisch daran ist, dass dieses Rasseln aufhört sobald ich eine gewisse Drehzahl, würde sagen ab 50kmh, erreiche.

    Woran könnte das liegen, hat hier jemand Erfahrungen ? Das Nagellager würde ja nur dafür sprechen wenn das Rasseln durchgehend da wäre beim Gas geben oder sehe ich das falsch?

    Morgen würde ich ein Video aufnehmen und hochladen.

    Ich danke euch schon einmal !

    So hier ein kleines Update:


    Habe mir den Rahmen für 340€ ohne Papiere gekauft aber mit Rücksicherung im Kaufvertrag, dass der Rahmen Eigentum des Verkäufers ist und es sich dabei um kein Reimport handelt. Sollte etwas der beiden Dinge zutreffen muss der Rahmen zurückgenommen werden.


    Und somit habe ich auch gerade die Bestätigung erhalten, dass 2 Schwalben die KBA - Papiere erhalten. Diese Woche gehts noch zur DEKRA um die FIN umschlagen zu lassen. Ich hoffe den alten Rahmen darf ich behalten, da ich diesen zum reparieren einschicken würde um einen auf Ersatz daheim zu haben.

    Danke euch allen für eure Hilfe, ich freu mich auf jeden Fall wie ein Schnitzel :)


    P.S: Die KR51/2 Reimport werde ich wsl auseinandernehmen und in Einzelteilen verkaufen oder auch hier auf einen passablen deuschen Rahmen warten

    Danke dir erstmal, ich mach morgen weiter und hoffe, dass ich es dann hinbekomme.


    Möchtest du den Schaltplan noch mit Anhängen ? :)

    Mahlzeit zusammen,


    Ziel wäre heute gewesen die zweite Schwalbe elektrisch auf vordermann zu bringen. Leider habe ich aber bemerkt, dass der Laderegler unterschiedlich ist, genauso wie der Kabelbaum der Vape.


    Bei der R54 funktioniert auch alles, nur bei der R7300 sieht die Verkabelung anders aus. Die 14V bekomme ich vom roten Kabel und hier passt auch alles (rotes Kabel an 15/51, Masse liegt auch an). Wenn hier meine 14 Volt anliegen und ich auf Stellung 2 ( Licht ein ) gehe sollte dieses auch leuchten, richtig? Die Leerlauflampe würde zumindest aufleuchten, Frontscheinwerfer und Rückleuchte bleiben dunkel.


    Kann ich das rote Kabel, welches auf 15/51, das auf das Zündschloss geht abklemmen und direkt mal mit dem Scheinwerfer verbinden? Oder ist davon abzuraten?


    Würde nur gerne auf die Schnelle testen ob auch wirklich die Lampe noch funktioniert.


    Vielen Dank euch und einen schönen Ostersonntag !


    Edit: Noch zur Info: Die Gute geht aus wenn ich auf Parklicht schalte.

    Mir fehlt das Gelbe Kabel, welches ich laut Plan für den Frontscheinwerfer benötigen würde. Gibt es hier einen trick um sich das irgendwo abzuzwacken. Ober hab ich einfach nur einen ordentlichen knick im Hirn?

    Aus meinem Regler kommen 2 schwarze Kabel, ein rotes und ein braunes. Die zwei Schwarzen führen zur Zündanlage, braun Masse, rot = Leerlauflampe, Parklicht, Blinker. Wobei hier im original auch kein Kabel für den Blinker vorgesehen ist. werde hier aber nochmal ein weiteren draht legen.


    Vielen Dank euch und einen schönen Ostersonntag !

    Hi, ich mal wieder,

    ich bin gerade fleißig auf der Suche nach einem KR51/1 Rahmen inklusive Papiere, leider gibt es in meiner Umgebung keinen Rahmen weshalb ich mir einen zuschicken lassen werden muss.

    Ich habe einen Rahmen gefunden der mich ansprechen würde, allerdings bin ich skeptisch was die Papiere betrifft.

    Sehen die Papiere für euch echt aus?

    Wenn ich den Rahmen kaufe und es sich um gefälschte Papiere handeln würde, welche Möglichkeiten habe ich?

    Besten Dank und einen schönen Tag,

    Fisher

    Die Schwalbe wo ein Typenschild dran ist, hast du wohl nicht aufgebaut oder ?

    Ist die noch komplett ?

    Doch ist auch neu aufgebaut, der Rahmen allerdings verzogen. Ich werde heute noch Papiere beim KBA beantragen und sobald ich die Papiere habe die FIN auf den Reimport Rahmen einschlagen lassen. So der Plan.


    Sie ist komplett im Sinne von komplett neu aufgebaut.

    Ich verstehe absolut was du meinst, auch wenn es nicht so rüber kommt. Bedenke aber bitte, dass du schon länger in der Thematik drin bist und ich deshalb alle Möglichkeiten durchgehe. Wie gesagt möchte ich die 60 kmh fahren und nicht die 50. Das wäre der letzte Schritt, den ich vermeiden möchte.

    Bzgl. des anderen Rahmen ohne Papiere - heißt deiner Meinung nach man solle die Hoffnung direkt aufgeben und nicht versuchen Papiere übers KBA zu bekommen? nicht böse gemeint aber ich hoffe du verstehst was ich meine.

    Werde das Thema jetzt gut sein lassen, ich weiß welche Möglichkeiten ich habe und was ich zu tun habe. Einen Rahmen ohne KBA BE werde ich mir nicht zulegen.


    Was ist, wenn dann die KBA-Leute sagen ist Reimport gibt keine Zweitschrift. :?: :crazy:
    Mir scheint hier aber eine gewisse Willkürlichkeit. Wenn Rahmen und Typenschild KEINE Zeichen auf einen Reimport zulassen wie kann dann die KBA feststellen ob es ein Reimport ist? Ich habe die direkte Information vom KBA Mitarbeiter, dass es quatsch sei, dass Sie Listen haben. Er hat mir ausdrücklich mitgeteilt, dass Rahmennummer und ORIGINAL Typenschild zusammenpassen müssen. Neue Kerbnägel oder eine Vernietung ist auch egal.

    Also worauf kann man denn bitte vertrauen? Wie du siehst stellt sich bei mir eine Hilflosigkeit ein weil ich zu den 60kmh KBA Papieren kommen möchte.

    Alles klar, dann hat sich das mit dem Rahmen erledigt. Mal schauen wie lange es dauern wird bis ich einen passenden Rahmen in die Hände bekomme. Die Tatsache, dass ich in Niederbayern lebe macht das ganze nicht einfacher.

    Ich reg mich so sehr über mich selber auf. Das war eine teure Erfahrung... :wallknocking::wallknocking::wallknocking:


    Werde jetzt noch auf die Rückmeldung von der Zulassungsstelle warten. Das ist der letzte Hoffnungsschimmer.

    Vom Regen in die Traufe.

    Hast du nichts aus dem Kauf ohne gültige Papiere gelernt?
    Manch einer will beschissen werden...

    Sorry SternExp, das würde aber heißen ein Rahmen ohne Papiere ist gleich eine Schwalbe weniger. Laut Rücksprache mit dem KBA wird anhand des Typenschildes und Rahmen bewertet ob es sich um ein DDR Fahrzeug handelt. Der Herr am Telefon meinte, sollte beides übereinstimmen und es sich um das original Typenschild handelt es auch kein Problem darstellt.

    Sollte das auf diesem Weg keine Möglichkeit sein, kann ich auch gleich die Schwalbe entsorgen... Die KBA Papiere können auch gefälscht sein, für das Dokument gibt es ein Blanko..

    Also eventuell habe ich doch etwas Glück. Gerade einen KR51/1 Rahmen gefunden mit Typenschild und Rahmennummer identisch. Derjenige würde mir den Rahmen sogar persönlich vorbeibringen. Kosten 350€. KBA Papiere sind nicht vorhanden aber sollte ja kein problem sein wenn nichts auffälliges am Rahmen erkennbar ist?

    Oder finger weg sobald keine Papiere vorhanden sind? Wie erkenne ich ein Reimport nur anhand des Rahmens?

    Da gebe ich dir absolut recht und weise auch eine Teilschuld nicht von mir. Ich finde es aber trotzdem unter aller Sau das Leute wissentlich solche Gefährte verkaufen.

    Das mag sich jetzt blöd anhören, aber ich fahre die Simson nicht nur wegen der Optik. Bin keine 16 Jahre aber es macht halt einfach Spaß mit 60 unterwegs sein zu dürfen. Bei 50kmh kann ich mir auch ein anderes Moped holen.


    Es werden doch Rahmen mit KBA Papieren auf kleinanzeigen verkauft, oder sind diese Papiere auch gefälscht? Kann ich überhaupt einen Rahmen mit Papieren kaufen und mir sicher sein das alles passt?