Posts by clz.ink

    Moin, Ich fahre eine Schwalbe und habe nur 200ml/Min Durchfluss (vermutlich durch einen billigen benzinhahn, siehe bild) Ich habe jetzt auf ebay einen gesehen der "vertrauenswürdiger" aussieht (siehe zweites bild).

    Nun Zur Frage: Ich habe uA in Boogie Woogies BB4 thread von einer Umbaumöglichkeit für mehr Durchfluss aus besagtem ebay Benzinhahn gelesen, kann das jemand nochmal näher erläutern / hat jemand Erfahrung damit bezüglich Durchflussmenge?

    Kann mal jemand den Ace v2 Thread verlinken?  

    Ace
    October 14, 2011 at 7:47 PM

    den KW thread von nu! Hab ich auch schon gelesen leider.

    Hi, ich habe die letzten Tage die alten Threads über RenaeRacers Rennzylinder, nu! 's 3d Druck zylinder, den Ace V2 und den BB4 von Boogie Woogie gelesen was sehr interessant und informativ war.

    Nun meine Frage: Gibt es hier ähnliche Threads in denen berichtet wird wie besondere Motoren / Mopeds gebaut wurden?

    Danke für jegliche Empfehlungen diesbezüglich :)

    Beeindruckend!

    kannst du evtl die Kupplungsseite des Motors zeigen? Mich würde interessieren wie das mit der Schaltmechanik gelöst wurde.

    Ein solches Getriebe ist sicherlich auch mit Goldstaub zu vergleichen, oder?

    Quote from Cruiserefi

    Passe das unbedingt auf die 46mm Welle an. Wie lang ist das Pleuel? Wahrscheinlich 85? Dann musst du den Fuß planen bis sich sinnvolle SZ ergeben.

    Habe heute eine Pleul Länge von 85mm Ermittelt.

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Quote from sachsenmoped

    Ich hoffe sehr, viele von unserer Urkritiker hier, nun morgen und übermorgen (21-22.01) in Erfurt an Oldtema antreffen zu dürfen.
    Also raus aus dem Sessel, raus aus dem Anonymität und ab zum Dialog.
    Wir haben die letzte paar AOA 2,5+ Anlagen mitgenommen (gern mit Kalotte) natürlich mit Messerabatt. Danach ist erst mal leider paar Monate Ruhe... sind andere Anlagen in der Fertigung eingetaktet.
    Was halt trotzdem viel Interessanter sind, die 3,5+ Anlagen.

    Die Rückläufer AOA+ Anlagen werden an der Messe mit 50% Rabatt verkauft [emoji106]

    gibts auf der Messe auch die 83er?

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Ist das von der Charakteristik besser als mit 44? Das wär jetzt halt meine lsg gewesen dass man nich ne noch völlig gute Kurbelwelle weghauen muss, aber wenns sinn machen sollte dann top.

    edit: pleul Messe ich nachher, entweder 85 oder 87 (Zylinder war ein RZT 904 falls man davon irgendwas ableiten kann)

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Hallo, mir ist was richtig beklopptes passiert:
    Ich habe einen 90er Motor von RZT mit Getriebeschaden gekauft, gestern das ganze auseinander genommen um das Getriebe zu wechseln und festgestellt dass die Kw einen Hub von 46mm hat.
    Nun meine Frage: Ich hatte vor auf dem motor einen Zt90n stage 3 zu fahren, der ist ja original für 44 hub. Gibt es hier im Forum jemanden der die Möglichkeit hat den Zyl. Anzupassen für 46 Hub? Oder soll ich einfach eine 44er Welle kaufen da günstiger und einfacher?

    danke schonmal für jeglichen input diesbezüglich

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Quote from Hubraumsuchti

    Hat jemand einen Tip wie man am besten die Laufringe der Kegelrollenlager aus den Lagerschalen bekommt? Muss die wechseln, lagerschalen sind noch im Rahmen

    Gesendet von meinem SM-M225FV mit Tapatalk

    du könntest eventuell ein blech mit nem 8mm loch reinschweißen (dadurch ziehts den ring im idealfall zusammen) und dann mit einer 8mm gewindestange einen zughammer bauen. (wenn die lagerschale mit raus kommt kann man dann evtl mit einer presse den Ring auspressen)


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Quote from nimmzwo

    bei der MVT das Signal halt passend gemacht für die Ignitech, hab auch kein Plan mehr wie das Signal war, (weiß aber noch, dass ich Probleme mit "Duty Cycle" "Störungen" hatte) hab es im Endeffekt über eine A-D Wandler (Analog-Digital) gemacht, aber nicht weiter verfolgt, weil das Thema mit dem Strom für mich im Vordergrund stand.

    Hast du den Wandler selbst gebaut oder gekauft? hast. du evtl einen Link oder eine Bezeichnung?


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Du müsstest das ganze halt trennen und um die 3cm erleichtern und neu verschweißen was evtl einen gewissen Verzug mit sich bringt -> daher evtl besser eine neue in der richtigen Länge zu kaufen und die alte auf Kleinanzeigen reinzustellen (wäre imho der einfachste weg auch wenn das nicht die Fragestellung war.)

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Quote from nimmzwo


    Mit der MVT hab ich es zum laufen gebracht, aber da die nur ca. 60W bringt, ich aber für die Zündung knapp 3A brauch, hab ich es verworfen, weil man ja auch mit Licht fahren will.


    Mein größter Respekt, was ein Kabelbaum!
    Kannst du evtl etwas genauer erklären wie du das ganze mit der MVT gelöst hast?


    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Quote from nimmzwo

    Also, ich hab es hinbekommen, Vape und Ignitech zum laufen zu bringen, läuft seit 3 Jahren mit einer Vape und seit 1 Jahr in einem Projektmoped auch mit einer Powerdynamo.
    Kann alles frei programmieren, benutze 2 Zündkurven in beiden Mopeds und funktioniert alles ohne Probleme.

    Hi, hast du eine DCCDIP1 race? Die ist ja laut Ignitech Standardmäßig für einen induktiven sensor, aber optional für hallsensor erhältlich. Hast du eine "Hallsensor-Version" oder konntest du das ganze über die Software anlernen? Oder hast du ein Polrad mit nase und einen pickup außen dran? Wär sehr schön das mal zu wissen.

    Andere Frage: man könnte doch bei Ignitech eine auf die MVT passende Geberfahne bestellen und dann einen induktiven pickup dort anbringen, oder?

    Dann Pickup fürs Signal und MVT fürs Akku laden um evtl etwas mehr Laufzeit zu haben oder dauerbetrieb zu ermöglichen.

    Falls ich da jetzt einen Denkfehler habe, bitte korrigiert mich :)

    Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

    Quote from fbrueckner

    Funktioniert eher schlecht als recht. Du hast nur die Hälfte der Leistung so zur Verwendung, da du so nur eine Halbwelle verwenden kannst. Du musst du Vape potential frei machen, dann kannst du die gesamte Leistung ausschöpfen

    okay. Hauptproblem: ich fahre eine MVT Premium, wollte mit dem AC das ganze generalisieren -> was mach ich da am besten?

    Willi_s100 ich hab in meiner schwalbe keine Batterie, an die stelle sind bei mir Ein GPS tracker und die CDI gewandert, bin vorher in dem moped eine selettra komplett ohne elektrik gefahren :/