Kupplungspaket eiert - Welle möglicherweise verbogen?

  • Guten Tag zusammen,
    nachdem ein Problem behoben ist, glaube ich, dass ich das nächste entdeckt habe.
    Mir ist aufgefallen, dass der Motor etwas unruhig läuft. Leider fehlt mir dafür ein Vergleichswert, vielleicht ist das auch normal.
    Sobald ich die Kupplung ziehe, läuft er deutlich ruhiger.
    Gestern habe ich den Kupplungsdeckel entfernt und mit Messuhr und Stativ das Axialspiel vom Kupplungskorb vermessen. Mit etwas Kraft war es möglich, den Kupplungskorb knapp 0.4mm nach vorn und hinten zu verschieben. Radial gibt es kein Spiel.
    Ich habe die Anlaufscheibe mit 1.35mm Dicke entfernt und dafür 1.5mm eingesetzt.
    Allerdings dürfte das unruhige Verhalten damit nichts zu tun haben, da der Kupplungskorb ja unabhängig vom Kupplungszustand dreht.
    Nachdem ich alles wieder zusammengesetzt hatte, war das Verhalten identisch. Durch die Öffnung am Deckel lässt sich erkennen, dass das Kupplungspaket leicht eiert. Oder zumindest sieht das so aus.
    Meine Frage: Kann die Kupplungswelle verbogen sein? Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass das so ohne weiteres nicht möglich ist. Die Welle hat 0 Spiel in irgendeine Richtung. Die Lager sind auch alle neu. Oder vielleicht ist das auch normal? Kann ich mir allerdings nicht vorstellen. ich möchte jetzt ungern auf Verdacht wieder Öl ablassen und alles demontieren.
    Hier mal noch ein Video davon:
    20240610_195711.mp4

    Hat jemand Meinungen dazu?
    Vielen Dank

  • Der ganze Motor wackelt ja auch, als ob da etwas unrund läuft.

    Ich hab jetzt doch alles auseinander genommen. Der Korb eiert, ist mit bloßem Auge sichtbar.

    Die Buchse auf der Rückseite sieht ziemlich fertig und ungleich abgenutzt aus. Hab ein Foto mit hier rangepackt

    Die Welle ist kerzengerade.

    Ich geh morgen einen neuen Korb besorgen, mal gucken, ob das was besser macht

  • der Aufwand, da irgendwie eine neue Buchse reinzupfuschen, ohne dabei was kaputt zu machen, steht doch in keinem Verhältnis zum Preis eines neuen oder?

    Die Frage, wie das überhaupt passiert ist, steht ja auch noch im Raum. Das Moped ist nicht mal 7000km gelaufen. Könnte ne verschlissene Buchse nicht auch nur ein Symptom sein, weil was anderes kaputt ist?

    Kann das ein Sturzschaden sein?

  • Ich habe jetzt den Kupplungskorb gewechselt, dieses Eiern ist jetzt deutlich besser bzw sieht jetzt normal aus.

    Dennoch is es so, dass ohne eingelegten Gang der Motor sehr unruhig läuft. Sobald ich die Kupplung ziehe, läuft alles ruhig.

    Wo kann ich jetzt noch ansetzen? Die Lager sind alle neu. Theoretisch kann es doch jetzt bloß noch das Getriebe sein?!

    Hier nochmal ein Video davon. Auf dem Video hört man es schlechter als in der Realität, aber es ist zu hören:

    20240618_210335.mp4


    Danke

    Edited once, last by s119 (June 18, 2024 at 8:07 PM).

  • Hast du den Kupplungskorb mit einem dazugehörigen neuen Primärritzel gewechselt und das Axialspiel korrekt eingestellt (0,3mm)?

    86er S51 B2-4 "blacky" Tuningkarre

    82er Kr51/2 E "Patina komplett Ori"

  • Neues Ritzel ist drauf. Axialspiel wurde verkleinert (vorher 0.5mm, jetzt ca 0.25mm), das hatte allerdings keinen Einfluss auf irgendwelche Geräusche.

    Prinzipiell dreht sich der Kopplungskorb ja auch unabhängig vom Kupplungszustand

  • Ok, nach deinem Video nach zu urteilen würde ich mir dann kein Kopf machen und einfach fahren.
    So extrem sind die Geräusche nicht. Bei einem neuen Korb + Ritzel muss sich das sowieso erstmal aufeinander einlaufen und wird dann leiser.

    86er S51 B2-4 "blacky" Tuningkarre

    82er Kr51/2 E "Patina komplett Ori"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!