Simson Tüv Lautstärke

  • Grüße,

    Aktuell baue ich ein Tüv Moped auf, dadurch das ich keinen originalen Auspuff/Endschalldämpfer fahren möchte wird eine Fahrgeräuschmessung Pflicht, dadurch das ich das glück habe ein Moped zu besitzen was vor dem 1.10.83 gebaut wurde darf ich 84db Fahrgeräusch haben, als Auspuff ist ein Adlertech Überflieger85R mit passendem Endschalldämpfer geplant leider habe ich das Gefühl das er zu laut werden wird weshalb ich einmal eure Meinung bzw. Erfahrung benötige. Hat schon einmal jemand Geräuschmessungen mit "Rennauspuffen/Esd" gemacht wenn ja was für werte sind rausgekommen? LG

  • Zur SimsonGP haben wir ja eine Obergrenze von 95dB, die wir immer mal wieder kontrollieren.

    Bei den Meisten Schalldämpfern ist das schon knapp, den Wert immer einzuhalten.

    Die Plattendämpfer der Stockklassen sind deutlich leiser.

    Am Besten den Adlers mal den Sachverhalt schildern. Leisere Dämpfer finden sich häufig im Bereich der 125er Serienschalldämpfer. Dort auf die EG-ABE Markierung achten. Das ist schonmal ein Indiz.

    "Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart." - Curt Goetz

  • Zur SimsonGP haben wir ja eine Obergrenze von 95dB, die wir immer mal wieder kontrollieren.

    Bei den Meisten Schalldämpfern ist das schon knapp, den Wert immer einzuhalten.

    Die Plattendämpfer der Stockklassen sind deutlich leiser.

    Am Besten den Adlers mal den Sachverhalt schildern. Leisere Dämpfer finden sich häufig im Bereich der 125er Serienschalldämpfer. Dort auf die EG-ABE Markierung achten. Das ist schonmal ein Indiz.

    Danke für die antwort, sind die 95db im stand gemessen oder als fahrgeräusch? das standgeräusch wäre in meinem fall egal da es im deutschen gesetz nicht definiert ist also es könnte auch 100+ sein

  • Wir messen Fahrgeräusche. Wobei ich einordnend dazusagen muss, dass wir das nicht genau nach den offiziellen Prüfnormen machen können, da bspw. die Linienwahl am Messpunkt und auch die Messpunkte abweichen. Wir sind also eher vergleichend zwischen den Fahrzeugen unterwegs. Absolut können die Werte also abweichen.

    Wir haben aber festgestellt, dass natürlich die Absauganlagen starken Einfluss haben und bei luftgekühlten Zylindern die Schwingungen der Kühlrippen für die Lautstärke nicht unerheblich sind. Hier sind bis zu 5db weniger durch Verwendung von Schwingungsdämpfern gemessen wurden. Natürlich ist das besonders bei längeren Kühlrippen und Fächerköpfen bemerkbar.

    Grundsätzlich also unbedingt auch die Dämpfungsgummis mit montieren.

    "Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart." - Curt Goetz

  • 2 Schalldämpfer hinter einander.

    Habe ich so in der Cross realisiert.

    Der erste Schalldämpfer sitzt quer zwischen Herzkasten und der Obergurtstrebe. Und der zweite Schalldämpfer (mit 27mm Siebrohr) sitzt hinten neben der Sitzbank.

    Die Lösung ist absolut unauffällig.

    Mich hat es immer gestört, dass ich bei meinen Wald- und Wiesentouren immer schon 3km gegen den Wind hörbar war.

    So funktioniert es wunderbar.

    Wer IFA fährt, fährt nie verkehrt.

  • S105-Fahrer ich denke du hast sein Problem falsch verstanden. Hier gehts nicht wirklich drum nen "Rennauspuff" leise zu bekommen hier gehts drum ne Fame-Optik Flöte auf biegen und brechen abnehmen zu lassen. An funktionellen Löungen ist hier keiner Interessiert :sorry:

    Firma: Motoren Service Maul

    :!: - S50/S51/S70 - TÜV Abnahmen bis 15PS - Festigkeitsgutachten Hauptrahmen bis 18 PS - :!:
    - Polyurethan Fahrwerkslager - Das Original seit 10 Jahren - exklusiv bei uns -

    - HighEnd Motoren Teile 100% made in Germany -

    -> https://www.MotorenServiceMaul.de/

  • S105-Fahrer ich denke du hast sein Problem falsch verstanden. Hier gehts nicht wirklich drum nen "Rennauspuff" leise zu bekommen hier gehts drum ne Fame-Optik Flöte auf biegen und brechen abnehmen zu lassen. An funktionellen Löungen ist hier keiner Interessiert :sorry:

    Naja was heißt auf biegen und brechen, wenn’s nicht möglich ist ist es halt nicht möglich zwar schade aber ich kann’s nicht ändern, aber adlertech verbaut ja keine platten endschalldämpfer in ihre Auspuffen zumindest nicht in den großen weshalb ich spezifisch nochmal fragen wollte ob sowas schonmal gemessen wurde

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!