was fahrt ihr für autos? vids/bilder

  • ein gejammer..

    ich hab die damals beim kumpel mit ner stink normalen langen 10er oder 13er nuss ausgebaut. hat doch fast jeder daheim!

    filter wechsel ich erstmal nur den ölfilter alle 15k km... um den pollenfilter mach ich mir ma weniger gedanken...

    Quote from schumey

    Toffel, schreib ihr dass du perfekt für sie bist, da sie durch ihre Arbeit im Getränkemarkt ja im Umgang mit Flaschen geübt ist. :D

  • weil gelbes licht am kontrastreichesten ist und blaues am wenigsten. deswegen siehst dann bei regen nichts mehr. kumpel hatte das vor jahren schonmal in seinem megan mit 12000K Xenon. hat genau das gleiche feststellen müssen.

    sieht zwar toll aus aber bei regen fA.

    -Habicht Bj.73 78/3M-läuft, 63/5M [9,8PS@9370U/min], 50/5M-in planung
    -Rennmopet Suzuki RG80 im Aufbau

    Code
    Alle vernünftigen Rollermotoren haben original eine Drehschiebersteuerung und eine Schaltung...
  • schönes ding TFSI oder TDI? wobei optisch mir das facelift vom 2er besser gefällt.

    -Habicht Bj.73 78/3M-läuft, 63/5M [9,8PS@9370U/min], 50/5M-in planung
    -Rennmopet Suzuki RG80 im Aufbau

    Code
    Alle vernünftigen Rollermotoren haben original eine Drehschiebersteuerung und eine Schaltung...
  • Soo nun muss ich das erste mal so richtig über BMW meckern ^^

    Bin gestern abend gefahren und es war schon dunkel, hab gerade den 2. Gang ausgefahren, also es waren so ca. 100km/h und mit einem Schlag gehen meine Scheinwerfer aus Oo Bei 250 geht sowas glaube ich böse aus...
    Zum Glück war 50 Meter weiter gleich ne Tanke, also musste ich nicht lange in der Finsternis fahren. Batterieleuchte und ABS Leuchte waren auch an, fürchterlich gestunken hat es und die ganze Elektrik hat verrückt gespielt, mal gings Radio von allein aus, mal das Gebläse, mein Xenon ging immernoch nicht wieder... Der Motor lief auch träge. Hab dann nen Kumpel (Kfz'ler) angerufen und bin dann gleich in seine/unsere Schrauberhalle gefahren (immernoch ohne Licht leider...).

    Diagnose: Lichtmaschinenregler defekt. Bei 3000u/min kamen schon 16V an der Batterie an, wer weiß wieviel Spannung bei 6500u/min anlag, als es passiert ist... Durch die Überspannung hat die Batterie gekocht, das ist auch das was so fürchterlich gestunken hat. Und durchs kochen haben wahrscheinlich die Scheinwerfer und das ABS nicht mehr funktioniert, jedenfalls hoffen wir das, nicht, dass durch die Überspannung noch andere elektrische Bauteile flöten gegangen sind...

    Ursache des Ganzen (und das ist das Eigentliche worüber man schimpfen muss): Zur Lichtmaschine geht ein Belüftungsschacht, aber denkt nicht, dass BMW mal auf die Idee gekommen ist da ein Gitter davor zu machen... vor der LiMa hing alles voller Laub, da ging keine kühle Luft mehr durch, kein Wunder, dass der Regler kaputt gegangen ist.

    Naja, nun heißt es neuen Regler + Batterie besorgen und hoffen, dass nicht noch was Anderes kaputt gegangen ist. Dass der Motor träge lief erkläre ich mir mal damit, dass die LiMa im Prinzip die ganze Zeit unter Volllast laufen musste, weil der Regler ja "alles durchgelassen hat", mal laienhaft ausgedrückt.


    edit: Achso ja, also Tipp an alle E46 Fahrer: Zieht einfach mal den Schlauch von der Lima ab und haltet mitm Staubsauger in die Lima Rein damit der ganze Dreck mal raus kommt, kann Geld sparen und Leben retten...

  • Naja, du weißt ja wie ich finanziell aufgestellt bin :D

    Von daher bin ich froh, denn zum Glück wars nur der Regler, er läuft seit heute früh wieder der Gute :) Und bis auf eine Fernlicht- und eine Standlichtbirne scheint auch nichts weiter kaputt gegangen zu sein. Irgendwann die nächsten Tage bastel ich mir eben noch ein Drahtgitter vor den Lüftungsschacht und dann dürfte der Regler diesmal auch länger halten als nur 12 Jahre :D

    http://s14.directupload.net/file/d/3160/g6v5qsg4_jpg.htm

  • Habe gestern im Wald meinen Defender leicht beschädigt :D

    http://s7.directupload.net/file/d/3162/6amelosr_jpg.htm

    Bin einen Waldweg langgefahren wo sie tage vorher Bäume gefällt haben. Überall Äste auf dem Weg und auch Baumstämme von 10-12 cm. Anstatt auszusteigen und die dicken Bäume/äste vom weg zulegen... Nein immer drüber bis einer sich leicht aufgestellt hat und der dann durch die dicken Stollen im Reifen hochgedrückt wurden ist und schön zwischen rad und kotflügel gewandert ist. Kotflügel teils abgerissen, Radkasten eingedrück. Lack abgeplatz... Eigendlich stört mich sowas nicht. Er ist ein Geländewagen und wird von mir auch so benutzt. Aber eigendlich wollte ich ihn verkaufen und mir einen größern Defender kaufen. 2-3000 weniger wert hat er bestimmt. Vielleicht beule ich es aus und lasse es Lackiern und gut.

    MfG

    Fuhrpark:
    -S51b - QT85 und Tüv
    -S51 Rock and Tree
    -KR51/2 Alltag - BT S86 sport
    -Landrover Defender 110
    -Fahrrad

  • Quote from Felix0222;2784113

    Leider hab ich noch kein eigenes, aber naja :heuldoch:

    Familienwagen ist ein W213 350er 4matic und der Lastenesel ein Citroén Berlingo 8-)

    Bilder folgen noch, hab leider grad keine da und draußen ist dunkel :D

    So hier noch das versprochene Bild, zwar kein Besonderes, aber hatte nichts anderes :)

    http://imageshack.us/photo/my-image…0128142444.jpg/

    Uploaded with ImageShack.us

    Gruß

    Die zehn Gebote enthalten 279 Wörter, die amerikanische Unabhängigkeitserklärung 300 Wörter, die Verordnung der europäischen Gemeinschaft über den Import von Karamelbonbons aber exakt 25911 Wörter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!