Zylinder mit kleiner Leistungssteigerung

  • Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem 50ccm Zylinder der ca. 75 kmh schafft. Und der einfach nochmal etwas stärker als der originale DDR Zylinder ist, dass ich am Berg etwas besser hoch komme. Es soll kein richtiger Tuning Zylinder sein. Nur einer mit leichter Leistungssteigerung. Ich habe an einen Megu Ms 50 oder einen Rzt 50 sport plus gedacht.
    Was wäre hier passend? Wer fährt auch einen?

    Viele Grüße

  • Ich würde sagen beide wären gute Kandidaten. Allerdings mit ganz unterschiedlichen Konzepten. Der RZT ist ein sehr dezenter Sportzylinder.

    Der ms50 ist ein beschichteter Aluzylinder mit Steg im Einlass. Also schon etwas abweichend vom S51 Zylinder.

    Glaube ich würde den Klassiker nehmen.

  • Ich halte von den Produkten von RZT persönlich leider nicht so viel. Der ZT50N TGL sollte deinen Wünschen entsprechen.

    Yamaha RD350 YPVS 1WT (optimiert)
    TS250/1: BJ 1980, SMU Kopf, Bing 84, 12V Vape, Schaumstoff-Luftfilter
    S51/B1-4: EP 85/2, AOA3, VM20, 5 Gang, Vape, TÜV
    S50 B2: BJ 1980
    KR51/2E: BJ 1986
    SR4-2/1: BJ 1974
    SL1: BJ 1972

  • Adler Hiker 50. Schon 4 Stück verbaut. Alle sind super zufrieden. Läuft mit original Vergaser und Luftfilter, nur Krümmer kürzen und das Röhrchen vom Gegenkonus zudrücken. Reale 75 sind kein Problem

  • Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem 50ccm Zylinder der ca. 75 kmh schafft. Und der einfach nochmal etwas stärker als der originale DDR Zylinder ist, dass ich am Berg etwas besser hoch komme. Es soll kein richtiger Tuning Zylinder sein. Nur einer mit leichter Leistungssteigerung. Ich habe an einen Megu Ms 50 oder einen Rzt 50 sport plus gedacht.
    Was wäre hier passend? Wer fährt auch einen?

    Viele Grüße

    Wenn du aktuell einen DRR Zylinder hast - dann schick ihn für eine einfache sportbearbeitung zum einen Privatuner … frisch hohnen und neuen Kolben und Spaß haben.

  • Falls ich das Gerücht einwerfen darf...

    Wie wärs mit einer Sportbearbeitung deines DDR Zylinders nach den Steuerzeiten der '82er Zylinder (falls dies durch den Guss noch gegeben ist) 😅

    An meiner KR51/2L hab ich so einen Zylinder verbaut (+Auslass wurde minimal nachgearbeitet) und er hat unten rum als auch oben rum ein Plus und Spitze läuft er glaube 72/73 km/h (GPS) 👍🏼

    Und bei der Haltbarkeit sparst du auch nicht da das keine Drehorgel ist...

    Somit perfekt für den Alltag 👌🏼

  • Danke für die Antworten,

    meinen originalen Zylinder möchte ich nicht bearbeiten lassen. Der wäre mir zu schade drum. Vielleicht könnte ich mir einen gebrauchten auf Kleinanzeigen kaufen und dann bearbeiten lassen. Geht das?

    Am meisten interessiert mich aber der Adltertech Hiker 50. Der würde meine Ansprüche erfüllen.

    An meinem Getriebe, Kupplung oder an der Kurbelwelle muss ich bei 5-6 Ps nichts verstärken oder? Wie viel Ps hält denn so ein originaler Motor ungefähr?

  • Der hält auch 40ps, die frage ist eher wie lang er das hält. Bei 5-6ps mit seriennahen drz solltest du keine probleme mit dem unterbau bekommen. Eventuell eine 5lamellen kupplung wenn die rutschen sollte aber ansonsten wars das auch schon. Natürlich darf der unterbau nicht schon an der kotzgrenze ausgenuddelt sein.

  • Das aber nur in gutem Zustand. Die meisten fahren eine alte origunale DDR Kupplung die schon eher aufgibt. Bei mir war es bei ca 80kmh, aber auch untenrum rutsche es beim beschleunigen. Das ganze aber bei einem anderen Zylinder. Beim Hiker 50 sollte es im Normalfall keine Probleme geben.

  • Ich halte von den Produkten von RZT persönlich leider nicht so viel. Der ZT50N TGL sollte deinen Wünschen entsprechen.

    Ich habe gehört, dass der 50 TGL nur besser zieht im mittleren Drehbereich aber sonst trotzdem nur die 60-65 erreicht. Stimmt das so?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!